Der Shire Horse and Gypsy Cob Yard - Shire Horse und Tinker Pony Hof züchtet Pferde seit 1990.

  Onlineshop für Haus und Garten  Möbel und Wohnen Onlineshop    

Zubehoer BannerDiamant Special 728x90
Hallo Jutta - meine echten Shire Horse hast Du ja pefekt gekillt! - Aber virtuell läuft meine Shire Horse Herde doch noch ganz gut?  German - Deutsch - Allemand  spain - spanisch - espagnol  English - Englisch - Anglais  French - Franzßsisch - Français  German - Deutsch - Allemand  Hello Jutta - You have my real Shire Horse pefekt killt! - However virtual runs my Shire Horse herd however still whole good?

Mein dritter Shire Horse Zuchthengst, der sensationelle Shire Horse sire Sladbrook Select - Stud book no 46671, im Mai 1997 auf dem Rittergut in Lehrbach.

Hintergrundmusik - forest gump theme - An/Aus

Hallo Jutta - meine echten Shire Horse hast Du ja pefekt gekillt! - Aber virtuell läuft meine Shire Horse Herde doch noch ganz gut?Hello Jutta - You have my real Shire Horse pefekt killt! - However virtual runs my Shire Horse herd however still whole good?

„Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann
und ein wenig billiger verkaufen könnte.

Und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist auch unklug, zu wenig zu bezahlen.

Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles.

Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles,
da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.

Nehmen Sie das niedrigste Angebot an,
müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.

Wenn Sie dies tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres mehr zu bezahlen.

> “John Ruskin (1819-1900) Englischer Schriftsteller, Maler, Kunsthistoriker und Sozialphilosoph

Ich finde es als Pferdezüchter lächerlich und beschämend, wenn, in Foren und Chatrooms, "von närrisch verklärten Pferdeamateuren gefachsimpelt wird"
Ob 1 Kilo lebender Shire Horse 25 Cent - doch schon einen Euro - oder gar 10 Euro wert ist!

Gewinn ist so notwendig wie die Luft zum Atmen,
aber es wäre schlimm, wenn wir nur wirtschafteten, um Gewinne zu machen,
Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofHerzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse Hofwie es schlimm wäre, wenn wir nur lebten, um zu atmen.

> Hermann Josef Abs, deutscher Bankier (1901 - 1994)

1. Shire Horse Premium Zuchthengst meines Shire Horse Gestütes
1. Shire Horse Zuchthengst in Deutschland Stanley House Nulli Secundus - 45997

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Mein erster Shire Horse Zuchthengst, der einmalige Grand und Premium Shire Horse Sire Stanley House Nulli Secundus - Stud book no 45997, im Mai 1997 auf den Weiden des Ritterguts Lehrbach in Kirtorf.Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus - Shire Horse Zuchtgestüt im Pferdeparadies des Rittergut Lehrbach - im April 1997Diese Seite ist im ewigen Gedenken an unseren, am 06. März 2002 im Alter von 23 Jahren verstorbenen, unvergesslichen 1. Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997
und der Dokumentation seiner Vernichtung * als einmaliger Zuchthengst der Rasse der Shire Horse * durch den Deutschen Shire Horse Verein, gewidmet:

Die aktuell 505 Fotos *der Shire Horse-Slideshow - unserer pferdegerechten, seriösen landwirtschaftlichen Shire Horse Zucht & Haltung
* sowie die insgesamt im Juni 2012 auf Diesen websites veröffentlichten ca. 12.500 Fotos meiner Pferdezucht * mit den Rassen
* Shire Horse * Gypsy Cobs * Tinker * irish Tinker * Friesen * Dales Ponys * Fell Ponys * sprechen für sich selbst.

Für die gentle giants - unsere seit 1990 bestehende Shire Horse Zucht & Haltung
und somit auch gegen jede Basis der seit 1993 bestehenden haltlosen - seit 19 Jahren - rufschädigenden Unterstellungen,
durch den Deutschen Shire Horse Verein - aus geschäftlicher Missgunst und privatem Neid!

Der charismatische Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 war * am 12. April des Jahres 1990
* der 1. Shire Horse Zuchthengst Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus - Shire Horse Zuchtgestüt im Pferdeparadies des Rittergut Lehrbach - im April 1997Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus - Shire Horse Zuchtgestüt im Pferdeparadies des Rittergut Lehrbach - im April 1997in Deutschland und innerhalb des
* erst 5 Monat zuvor in Frankfurt am Main von Herr Horst Schäfer und Herr Willy Lotz aus Darmstadt sowie Herr Hans Werner Graf aus Dieburg gegründeten * Deutschen Shire Horse Vereins.

Der sanftmütige, besonders liebenswerte Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 ist am 06. März 2002 im Alter von 23 Jahren auf unserem privaten Shire Horse Gestüt in Kirtorf, in Frieden und ohne Schmerzen, an Altersschwäche gestorben.

In der Morgendämmerung des 06. März 2002
ist der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus, Stud Book No 45997
leise von uns gegangen.

Der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus, Stud Book No 45997 hat die Pferde seiner Herde verlassen und sich 500 m entfernt von seinen beiden offenen Laufställen, am Ende des Auslaufes direkt an einem kleinen Bach unter Bäumen, ruhig niedergelegt
und ist, im Alter von 23 Jahren als ältester Shire Horse Deutschlands, für immer eingeschlafen.

Der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus, Stud Book No 45997 lebte bis zu seinem letzten Tag gesund und glücklich auf unserm Gestüt, es lag keine akute Erkrankung vor.

Shire Horse, Shire Horse Hof, Shire Horse Haltung, Shire Horse Zucht seit 1990 - Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Shire Horse Premium Zuchthengst Stanley House earl Secundus mit seiner Herde imAugust 2001 im Pferdeparadies auf dem Shire Horse Zuchtgestüt des Rittergutes LehrbachShire Horse, Shire Horse Hof, Shire Horse Haltung, Shire Horse Zucht seit 1990 - Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Shire Horse Premium Zuchthengst Stanley House earl Secundus mit seiner Herde imAugust 2001 im Pferdeparadies auf dem Shire Horse Zuchtgestüt des Rittergutes LehrbachAm 05. März fand eine Routineuntersuchung des Tierarztes * ohne negatives Ergebnis * statt. Die Lebensuhr war einfach abgelaufen.

Der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus, Stud Book No 45997 hat sich, wie nur von Elefanten bekannt, von der Herde zurückgezogen um alleine und in Frieden zu sterben.

Der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus, Stud Book No 45997 war ein wahrer Gentlemen, ein liebenswerter, stolzer Hengst und ein weltweit einmaliger Repräsentant der Shire Horse. Zehntausende von Besuchern und Freunde unseres Gestütes, haben sich in seiner Zeit auf unserem Hof, vom 06. Oktober 1990 bis 06. März 2002, auf den ersten Blick in diesen edlen, unvergesslichen Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus, Stud Book No 45997, sein sanftes Wesen und seine charismatische, stolze Erscheinung verliebt.

Shire Horse -, Dales Pony - und Gypsy Cob - irish Tinker Zucht, Haltung und Verkauf, seit 1990.Shire Horse -, Dales Pony - und Gypsy Cob - irish Tinker Zucht, Haltung und Verkauf, seit 1990.Aus privaten Motiven habe ich versucht den, seit Mai 1990, sterilen und am 06. März 2002 auf Seiner Weide an Altersschwäche verstorbenen, einmaligen Shire Horse Grand und Premium Zuchthengstes STANLEY HOUSE NULLI SECUNDUS Stud Book No 45997 neu zu züchten oder in Texas (wie mit einem seit 100 Jahren toten Zuchtbullen realisiert) klonen zu lassen.

Dies ist mir nach 13 Jahren gigantischem Züchteraufwand * für die Bewahrung der Shire Horse vor dem Aussterben * sowie für eine neue Zuchtqualität, in vorgesehener fundamental, genetisch, hochwertigen deutsche Shire Horse Zucht * zu 100 % gelungen.

Es gibt, nach meiner persönlichen subjektiven Einschätzung, auch zur Zeit weltweit keinen Shire Horse Hengst, der die Rasse der Shire Horse besser repräsentiert.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus - Shire Horse Zuchtgestüt im Pferdeparadies des Rittergut Lehrbach - im April 1997Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofDer Urenkel des Shire Horse Grand und Premium Zuchthengstes STANLEY HOUSE NULLI SECUNDUS Stud Book No 45997, der leider aktuelle Shire Horse Wallach und ehemalige potentielle Shire Horse Zuchthengst der Superlative, KRAEMERS MUEHLE STANLEY, sollte neue Generationen idealer Shire Horse in Deutschland begründen.

Die erfolgreiche Zucht, des Shire Horse Wallach und ehemalige potentielle Shire Horse Zuchthengst der Superlative, KRAEMERS MUEHLE STANLEY, war mit einem, im Vergleich zu normalen Pferdezucht unverhältnismäßigem, sehr hohen persönlich-emotionalen und gigantischem wirtschaftlichen, Aufwand verbunden.

Das resultierende Zuchtergebnis * eines einmaligen Shire Horse Hengstes - der perfektes Exterieur mit allen positiven Charaktereigenschaften der Shire Horse in sich vereint * war den größten Zuchtaufwand in der Geschichte der globalen Shire Horse Zucht - seit es die noble Pferderasse der Shire Horse gibt - wert.

Die Shire Horse Zuchtstute Stud Book No. 146288 WILD SHADOW LAURA wurde - nach 13 Jahren, sehr intensiven aber leider bis zum 17. August 2000, vergeblichen Recherchen in ganz Deutschland - bei Bremen gekauft.

Shire Horse -, Dales Pony - und Gypsy Cob - irish Tinker Zucht, Haltung und Verkauf, seit 1990.Shire Horse -, Dales Pony - und Gypsy Cob - irish Tinker Zucht, Haltung und Verkauf, seit 1990.Die Shire Horse Zuchtstute Stud Book No. 146288 WILD SHADOW LAURA war die einzige, für diesen Zweck der Shire Horse Zucht, geeignete Enkelin - des Shire Horse Grand und Premium Zuchthengstes STANLEY HOUSE NULLI SECUNDUS Stud Book No 45997 - in Deutschland und Kontinentaleuropa. Nun erst konnte mit der Zucht des Shire Horse Wallach und ehemalige potentielle Shire Horse Zuchthengst der Superlative, KRAEMERS MUEHLE STANLEY begonnen werden. Mit sehr hohen kausalen Folgekosten wurde die Shire Horse Zuchtstute Stud Book No. 146288 WILD SHADOW LAURA als reine Zuchtstute, nur zu dem Zweck der "Reinkarnation Ihres Großvaters" - 2 Jahre auf dem Hof artgerecht gehalten. Das größte deutsche Shire Horse Zuchtgestüt wurde - nach dem Auftragmordanschlag im Jahr 1998 - ganz simpel - vom Deutschen Shire Horse Verein e. V. aus privatem Gewinnstreben realisiert durch übelste internationale Korruption - zerschlagen! In dem ganz einfach für die Shire Horse Fohlen * des auf einen Member of live der Shire Horse Society zur Zucht zugelassenen Shire Horse Zuchthengstes SLADBROOK SELECT - Stud Book No 46671 * keine - gemäß den Zuchtrichtlinien der Shire Horse Society und gemäß dem europäischen Tierschutzgesetz - gesetzlich vorgeschriebenen Pferdepässe durch die Shire Horse Society ausgestellt wurden.

"Der kleine Kollateralschaden" * dass 13 Jahre intensive Zuchtbemühungen ad absurdum geführt wurde * war der Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Verein e. V. Frau Dr. Jutta Sßntgen/Jung) gleichgültig und wurde gerne in Kauf genommen! * wenn Ihre private Kasse stimmt ist die Welt in Ordnung? "Was soll`s also"? wenn ein paar für das Überleben der Rasse der Shire Horse nicht ersetzbare super Shire Horse Zuchthengste dafür über Ihre Klinge sprangen?

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofShire Horse -, Dales Pony - und Gypsy Cob - irish Tinker Zucht, Haltung und Verkauf, seit 1990.Mister Andrew Mercer, Chief Executive der englischen Shire Horse Society, veröffentlichte in den Newsletter February 2003 eine Statistik zu der allgemeinen Gesundheit, typischen Krankheiten und Lebenserwartungen der Shire Horse, der älteste Shire Horse wurde, seit dem Jahr 1878, 31 Jahre alt.

Die meisten neuen und auch der überwiegende Teil der alten Freunde der sanften Riesen haben keine konkrete Vorstellung von der "normalen" Lebenserwartung der Shire Horse, diesem Manko mßchten wir mit entsprechenden Informationen abhelfen.

Die Shire Horse Zuchtstute Stud Book No. 144752. GAZEBY MISTY DELIGHT ist - im Jahr 2012 - 21 Jahre alt, wobei die statistisch Lebenserwartung der Shire Horse durchschnittlich "nur" 10,5 Jahre beträgt.

In den Newsletter der englischen Shire Horse Society vom Februar 2003 wird, auf der Basis statistischer Auswertung der Todesursachen und der Todesdaten von 590 Shire Horse im Verlauf der letzten 126 Jahre, die Lebenserwartung und die Todesursachen dieser statistisch erfassten Shire Horse ausgewertet, bei 181 dieser 590 Shire Horse konnte die Todesursache nicht festgestellt werden.

Der überwiegende Anteil der Shire Horse stirbt im 2. und 3. Lebensjahr und ca. 80 % der Shire Horse sterben bereits zwischen der Geburt und dem 11. Lebensjahr.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Mein erster Shire Horse Zuchthengst, der einmalige Grand und Premium Shire Horse sire Stanley House Nulli Secundus - Stud book no 45997, im Mai 1997 auf dem Rittergut in Lehrbach.Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Mein erster Shire Horse Zuchthengst, der einmalige Grand und Premium Shire Horse sire Stanley House Nulli Secundus - Stud book no 45997, im Mai 1997 auf dem Rittergut in Lehrbach.Shire Horse, so wie unsere Shire Horse Zuchtstute Stud Book No. 144752. GAZEBY MISTY DELIGHT, die noch niemals in Ihrem Leben krank waren und das 11. Lebensjahr erreicht haben können, gemäß der statistischen Auswertung der Todesursachen durch die englische Shire Horse Society, möglicherweise auch das 31. Lebensjahr erreichen.

Mein erster Shire Horse Hengst der Spitzenklasse und vom 06. Oktober 1990 bis 06. März 2002 auf unserem Gestüt, der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 wurde zum Beispiel ohne offensichtliche Alterserscheinungen 23 Jahre alt und wollte, wie man an seinem freudigem Verhalten bei Satteln sehen konnte, bis zu seinem Tod auch geritten werden.

Sein im Jahr 1979 geborener Halbbruder der Shire Horse Super Premium Zuchthengst STANLEY HOUSE ARISTOCRAT 45951 ist im Herbst des Jahres 2002, im Alter von 24,5 Jahren, in Virginia/USA auf seinem Hof an Altersschwäche gestorben.

Nach dem Verkauf des Shire Horse Super Premium Zuchthengstes STANLEY HOUSE ARISTOCRAT 45951, am Freitag dem 13. März 1998 nach Virginia, zeugte der ehemalige Shire Horse Super Premium Zuchthengst STANLEY HOUSE ARISTOCRAT 45951 in Amerika noch 9 Fohlen.

In der Slideshow können Sie sich, mit 200 Fotos von Mai 1990 bis März 2002, in 5 Minuten ein Bild von dem ehemaligen Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 machen.

Sollte eine der zahlreichen Slideshows mit den Tausenden Fotos meiner * Shire Horse * Gypsy Cobs * Tinker * irish Tinker * Friesen * Dales Ponys * Fell Ponys * nicht laufen * Klicken Sie Bitte auf das Zentralbild und den Button Zurück, die Slideshows laufen alle einwandfrei.

Shire Horse -, Dales Pony - und Gypsy Cob - irish Tinker Zucht, Haltung und Verkauf, seit 1990.Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofIn der Slideshow können Sie sich, mit zahlreichen Fotos von Mai 1990 bis März 2002, in 5 Minuten ein Bild von dem ehemaligen Shire Horse Grand und Premium Zuchthengst STANLEY HOUSE NULLI SECUNDUS machen.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Im August 1990 wartet der, von einem ehrenwerten Mitglied des Deutschen Shire Horse Verein, zum Tode verurteilte Shire Horse Grand und Premium Zuchthengst STANLEY HOUSE NULLI SECUNDUS Stud Book No 45997 auf seine Abholung durch den Schlachter.Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Mein erster Shire Horse Zuchthengst, der einmalige Grand und Premium Shire Horse sire Stanley House Nulli Secundus - Stud book no 45997 und seine Lebensgefärtin die Shire Horse Zuchtstute Admergill Diamond, im März 2001 auf dem Rittergut in Lehrbach.Der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 wurde im Jahr 1980 geboren und als erster Shire Horse Zuchthengst, innerhalb des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. und in Deutschland, gemäß Hauptzollamtstempel Nordhorn, am 12. April 1990 in die Lüneburger Heide importiert.

Mit "großem Bahnhof" wurde der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 stolz in Bremerhaven in Empfang genommen.

Es wurden zahlreiche schßne Erinnerungsfotos geschossen, anschließend wurde der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 seinem weiteren grausamen Schicksal bei einem guten Rinderzüchter überlassen, der von Pferdezucht im allgemeinen und speziell von der Zucht und Haltung der Shire Horse keine Erfahrung hatte.

Es wurde in Deutschland von dem Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 vor seiner Sterilität nur ein Stutfohlen, WILD SHADOW ILSE, und ein Hengstfohlen, SCHÜTTENHOF GILDUS, geboren.

Ich bin für Mittelhessen der autorisierte Vertreter der deutschen Vereinigung zum Schutz des Pferdes, ILPH und habe für das weitere Schicksal von dem Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997, in dem knappen halben Jahr vom 12. April bis 06. Oktober 1990, weder als Mensch noch als Züchter von Shire Horse das geringste Verständnis.

Der auf den Fotos und auf der linken Randleiste, abgebildete charismatische Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 * war - ab dem 06. Oktober 1990 - der 1. Shire Horse Zuchthengst meines Shire Horse Gestütes in Deutschland.

Der sanftmütige, besonders liebenswerte Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 ist am 06. März 2002 im Alter von 23 Jahren * auf meinem privaten Shire Horse Gestüt in Kirtorf * in Frieden und ohne Schmerzen, an Altersschwäche gestorben.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Mein erster Shire Horse Zuchthengst, der einmalige Grand und Premium Shire Horse sire Stanley House Nulli Secundus - Stud book no 45997, im Mai 1990 - bei seinem 1. Besitzer - in der Lüneburger Heide - beim Deckeinsatz? - Nur Selbstmßrder - mit einer guten Lebensversicherung für die Hinterbliebenen - sollten auf Diese Art und Weise einen Shire Horse Zuchthengst zu einer Stute führen!Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Mein erster Shire Horse Zuchthengst, der einmalige Grand und Premium Shire Horse sire Stanley House Nulli Secundus - Stud book no 45997 und seine Lebensgefärtin die Shire Horse Zuchtstute Admergill Diamond, im Juli 1997 auf dem Rittergut in Lehrbach.Der besonders liebenswerte und bis zu seinem natürlichen Todestag, charismatische Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 starb, nach 12 Jahren artgerechter Haltung auf meinem Gestüt - nach dem er bereits im August 1990 zum Tode verurteilt war und von einem ehrenwerten Mitglied des Deutschen Shire Horse Verein, zum Metzger geschickt werden sollte.

Der in seinem Leben normalerweise immer charismatische Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 - als nun elendig leidende Kreatur - wurde ganz einfach nur lästig und störte - in Folge unvorstellbarer Verwahrlosung - durch seinen im Deutschen Shire Horse Verein * auch 20 Jahre später, noch immer hoch angesehenen, noblen Besitzer.

Der dilettantische "Shire Horse Hobbyzüchter" hat, den Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997, auf jede Stute springen lassen - ohne Tupferprobe und ohne die geringste Kenntnis in der Pferdezucht und Haltung!

Aber vorstehendes war im Jahr 1990 und ist aktuell im Jahr 2010 * offensichtlich ganz nach dem "Geschmack des Deutschen Shire Horse Vereins" * "solche hervorragenden Shire Horse Züchter" - "die schnellstmöglich Ihren Zuchthengst zeugungsunfähig machen" - sind keine Umsatzgefahr mehr für die florierenden Geschäfte mit - importierten und provisionierte - Shire Horse * durch das Viehhändlerkartell * des Deutschen Shire Horse Vereins!

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Im August 1990 wartet der, von einem ehrenwerten Mitglied des Deutschen Shire Horse Verein, zum Tode verurteilte Shire Horse Grand und Premium Zuchthengst STANLEY HOUSE NULLI SECUNDUS Stud Book No 45997 auf seine Abholung durch den Schlachter.Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Mein erster Shire Horse Zuchthengst, der einmalige Grand und Premium Shire Horse sire Stanley House Nulli Secundus - Stud book no 45997, im Mai 1990 - bei seinem 1. Besitzer - in der Lüneburger Heide. Dem "in Deutschland wohl nur vom Deutschen Shire Horse Verein - anerkannten Pferdezüchter" ist es - aus Überheblichkeit, Selbstüberschätzung, grober Fahrlässigkeit und Unkenntnis, gelungen - IN DER SEHR KURZEN HALTUNGSZEIT, vom 12. April 1990 bis August 1990 - aus dem charismatische Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 - einen irrreparabel sterilen Shire Horse "Hengst" zu machen - der unter ungeheuren Schmerzen leidend - lebendig - von 1500 g oder auch von Tausenden - in einer privaten Tierklinik in Wiesbaden entfernter - lebender Fliegenmaden - in seinen 4 Beinen - langsam aber sicher, aufgefressen wurde.

Der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 stand monatelang auf zu dicken Mistmatratzen, in zu niedrigen und nicht belüfteten, Rinderstallungen.

Durch schwerste Salpetersäureverätzungen - in Folge starkes Schwitzen, in den überhitzen Stallungen des Sommers 1990 und starker Ammoniakausgasungen - der im Sommer sinnlosen und tierquälerischen Mistmatratze - konnten Tausende Fliegen Ihre Eier in den Beinen ablegen.

An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun,
sondern auch die, die ihn nicht verhindern.

> Erich Kästner deutscher Schriftsteller (1899 - 1974)

Die folgenden vier Fotos mussten bewusst "weichgezeichnet" werden - um sensible Nerven zu schonen - die Fotos wurden 16 Jahre - aus ästhetischen Gründen - zurückgehalten!

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Die "angebliche Mauke" war tatsächlich die eigene Schlamperei des Besitzers und Tausende Fliegenmaden - die bis zu 3 Meter im Umkreis - um den Dreivierteltoden Shire Horse Grand und Premium Zuchthengst STANLEY HOUSE NULLI SECUNDUS - umhersprangen - als versucht wurde - am 06. Oktober 1990 - den üppigen Fesselbehang zu scheren.Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Die "angebliche Mauke" war tatsächlich die eigene Schlamperei des Besitzers und Tausende Fliegenmaden - die bis zu 3 Meter im Umkreis - um den Dreivierteltoden Shire Horse Grand und Premium Zuchthengst STANLEY HOUSE NULLI SECUNDUS - umhersprangen - als versucht wurde - am 06. Oktober 1990 - den üppigen Fesselbehang zu scheren.Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Die "angebliche Mauke" war tatsächlich die eigene Schlamperei des Besitzers und Tausende Fliegenmaden - die bis zu 3 Meter im Umkreis - um den Dreivierteltoden Shire Horse Grand und Premium Zuchthengst STANLEY HOUSE NULLI SECUNDUS - umhersprangen - als versucht wurde - am 06. Oktober 1990 - den üppigen Fesselbehang zu scheren.Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Die "angebliche Mauke" war tatsächlich die eigene Schlamperei des Besitzers und Tausende Fliegenmaden - die bis zu 3 Meter im Umkreis - um den Dreivierteltoden Shire Horse Grand und Premium Zuchthengst STANLEY HOUSE NULLI SECUNDUS - umhersprangen - als versucht wurde - am 06. Oktober 1990 - den üppigen Fesselbehang zu scheren.

Aktuell ist es * bei dem "Größenwahn" des Deutschen Shire Horse Vereins - "in Bezug auf sein Alleinvertretungsrechtsanspruch, für die Shire Horse" * notwendig, die Fotos zu verßffentlichen - damit die Verantwortlichen und vor allem die anständigen Mitglieder des Deutschen Shire Horse Vereins, erkennen was seit vielen Jahren von "Ihrer Geschäftsführung und in Ihrem Namen" an schwerster Tierquälerei - an dem 1. Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 in Deutschland - vertuscht, gedeckt * somit auch in vollem Umfang mit verantwortet und der Verursacher weiterhin 20 Jahre - "als Freund der Shire Horse und exzellenter Pferdezüchter" - hochlobt * wurde!

Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut.
Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es.

> Marc Aurel rßmischer Kaiser (121 - 180)

Zum "Dank", für die Verwahrlosung - durch seinen Besitzer - sollte der nun nicht mehr charismatische Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 - wegen angeblicher Mauke - zum Schlachter!

Die "angebliche Mauke" war tatsächlich die eigene Schlamperei des Besitzers und Tausende Fliegenmaden - die bis zu 3 Meter im Umkreis - um den Dreivierteltoden Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 - umhersprangen - als versucht wurde - am 06. Oktober 1990 - vorsichtig den üppigen Fesselbehang zu scheren.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus - Shire Horse Zuchtgestüt im Pferdeparadies des Rittergut Lehrbach - im August 1996Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus, Oktober 1991Am 07. Oktober 1990 musste der von seinem Vorbesitzer grob fahrlässig vernachlässigte Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 in eine privaten Veterinärklinik in Wiesbaden-Nordenstadt für 4 Wochen stationär aufgenommen werden.

Auf dem großen Pferdehof - in Flßrsheim/Weilbach, im Main-Taunus-Kreis, zwischen Frankfurt am Main und Wiesbaden/Mainz - standen ca. 65 sehr neugierige Pferdefreunde und landwirtschaftliche Pferdezüchter, um den gequälten Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 herum - selbst die "hartgesottenen Pferdefreunde" mussten sich gleich Dutzendweise - bei Diesem ekelhaften Gewimmel der Würmer - übergeben!

Die sich bereits zu Tausenden - "vom Acker machten" - bevor die fest im Fleisch eingefressenen 1500 g Fliegenmaden, unter Vollnarkose, operativ in der privaten Tierklinik in Wiesbaden-Nordenstadt entfernt und zur Beweissicherung in Spiritus eingelegt, wurden!

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Mein erster Shire Horse Zuchthengst, der einmalige Grand und Premium Shire Horse sire Stanley House Nulli Secundus - Stud book no 45997, im Mai 1994 auf den Weiden der Weils Mühle in Kirtorf.Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Mein erster Shire Horse Zuchthengst, der einmalige Grand und Premium Shire Horse sire Stanley House Nulli Secundus - Stud book no 45997 und seine Lebensgefärtinen, die zahlreichen Shire Horse Zuchtstuten seiner Herde, im April 1997 auf dem Rittergut in Lehrbach.Die rein wirtschaftlichen Folgen, der vorstehenden Fotosituation, waren ein Sofortaufwand, in Hßhe von 8.000 DM, für die Heilung des Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 in einer privaten Tierklinik in Wiesbaden-Nordenstadt.

Ein kausaler Folgeaufwand entstand in Hßhe von 25.000 DM, für den zweijährigen, leider vergeblichen Versuch - mehrerer staatlicher und privater Tierkliniken * 4 weitere Wochen stationärer Aufenthalt in einer privaten Tierklinik in Wiesbaden-Nordenstadt, 10 Wochen stationärer Aufenthalt in Bingerbrück durch die - deutschlandweit in der Veterinärmedizin führende - Praxisgemeinschaft Drs. Kreling, wo alles medizinisch mögliche durchgeführt wurde und weitere 8 Wochen stationärer Aufenthalt in der staatlichen Veterinärklinik der Justus Liebig Universität in Giessen, mit zahllosen Behandlungen durch mehrere renommierte Professoren * um die Zeugungsfähigkeit des Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 459977 wieder herzustellen.

Durch die schwersten Verätzungen in den Beinen wurde der - auch für einen Shire Horse, besonders liebenswerte und charismatische - Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997, mit einem hervorragenden Charakter, den es in der Geschäftsführung des Deutschen Shire Horse Vereins - mit weitem Abstand - nicht gibt - für den langen Rest seines Lebens, ein Pflegefall - mit schweren chronischen Endzündungen.

Die Entzündungen - in Form großflächiger offener Wunden, an allen 4 Beinen - mussten täglich, bis zu seinem Todestag - 12 Jahre später - vorwiegend mit Knoblauchßl und zugesetzten Aminosäuren, behandelt werden, weil restlos ALLE Behandlungsmethoden der "Lehrmedizin" versagten.

Wie man auf Hunderten Fotos meines Gestütes, nach 1990, sehen kann - wurde dem Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 - auf dem erfahrensten deutschen Shire Horse Gestüt - meinem Shire Horse Reithengst ein beschwerdefreies Leben, bis zu seinem natürlichen Todestag, ermöglicht.

 Bereits Dieser kurze Kontakt - mit dem Deutschen Shire Horse Verein - hat mich - bis zu dem Todestag des Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 am 06. März 2002 - ca. 70.000 DM, an normalerweise unnßtigen Kosten gekostet, von denen ich keinen Pfennig bereue oder bedaure und der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 wurde somit vom Deutschen Shire Horse Verein auch indirekt zu dem "wertvollsten Shire Horse aller Zeiten in Deutschland gemacht"!

Der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 - war für mich immer der wertvollste Shire Horse aller Zeiten - trotzt der für Ihn lebenslangen Misshandlungsfolgen seines Vorbesitzers - durch einen der besten Shire Horse Züchter des Deutschen Shire Horse Vereins!? - ich frage mich * was macht dann erst ein "nicht so guter Pferdezüchter", im Deutschen Shire Horse Verein, mit seinen Shire Horse?! -und trotz dem Er ein lebenslanger Pflegefall war!

Soviel zu meinem dritten Kontakt zum Deutschen Shire Horse Verein und "der nicht nur mangelnden sondern nicht vorhandenen Kompetenz" seiner meisten Mitglieder! - mit aktuell nur sehr wenigen, mir persönlich bekannte gute deutsche Shire Horse Züchter, die tatsächlich züchten.

Mein erster und zweiter Kontakt - zu Mitgliedern des Deutschen Shire Horse Vereins - war im Juli 1990 in Darmstadt sehr erfreulich, bei Herrn Horst Schäfer und Herrn Willy Lotz, die beide jeweils ordentliche Shire Horse hatten und die beide - Diese Prachtexemplare unter den Shire Horse genau so ordentlich behandelten.

Ich ich bin seit Juli 1990 ein sehr erfolgreicher und unabhängiger deutscher Pferdezüchter * wenn man von dem leider sehr erfolgreichen Boykott des Deutschen Shire Horse Verein - in Bezug auf meine seriöse 20-jährige Shire Horse Zucht einmal absieht!

Der Boykott, durch die Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Verein e.V., aus Missgunst und Habgier war gleich unmoralisch bedingt durch die skrupellose Nutzung - für Ihre privaten Geschäfte im Handel mit Shire Horse - der Ursachen meine 12-jährige sehr schwere Erkrankung - in Folge des Auftragmordanschlags vom 07. August 1998 - ausgeführt von 7 gemeinschaftlich handelten heimtückischen Killern, aus jeweils Heimtücke und niederen Motiven - die mich daran hinderte bereits vor vielen Jahren geeignete Gegenmaßnahmen - gegen die Willkürmaßnahmen von Frau Dr. Jutta Jung - zu treffen - absieht!

Ich war jahrelang ein hessische "Pferdefürst" - in meiner Funktion als Landesvorsitzender des Deutschen Pinto Zuchtverbandes e.V. - im deutschen Bundesland Hessen und Ich weiß von was ich rede und hier schreibe, unabhängig von den Inhalten Hunderter Aktenordnern gefüllt mit Ermittlungsakten, Urteilen, Gutachten, Arztberichten und bezahlten Rechnungen!

Der Wunsch, ein Pferd oder sonstiges Tier zu halten,
entspringt einem uralten Grundmotiv
der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies.

- Shire Horse, Shire Horse Herkunft, Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse zuechten wir seit 1990.Shire Horse, Shire Horse Herkunft, Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse zuechten wir seit 1990.> Konrad Lorenz - österreichischer Verhaltensforscher (1903 - 1989)

Die "unendliche Geschichte" - mit dem Deutschen Shire Horse Verein - ging seit September 1993 im gleichen Stiel weiter - mit dem 100%igen Boykott meiner sämtlichen Shire Horse Zuchthengste - und meines seriösen landwirtschaftlichen deutschen Gestüts - mit einem resultierenden Gesamtschaden in Hßhe von aktuell tatsächlich 3,5 Millionen Euro!

Realisiert weil ich kein feiger Kriecher bin, sondern ein unabhängiger und verantwortungsbewusster deutscher Pferdezüchter - auch vor der Geschäftsführung des Deutschen Shire Horse Vereins - war und bin!

Ich erlaube mir - sträflicher Weise eine selbstständige Meinungsbildung - basierend auf Fakten und nicht auf dem basislosen dummen Geschwätz von Frau Dr. Jutta Jung!

Die Hauptursache - für praktisch 19 Jahre Boykott durch den Deutschen Shire Horse Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse zuechten wir seit 1990.Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse zuechten wir seit 1990.Verein - ist wohl darin zu sehen, dass ich sinnlose Tierquälerei und die genau so sinnlose, beabsichtigte Tßtung von Shire Horse Zuchthengsten - auch durch Mitglieder des Deutschen Shire Horse Vereins - siehe vorstehend - als verantwortungsbewusster Shire Horse Züchter nicht so "tolerant bewerte und unter den Tisch kehre" - wie die korrupten Lobbyisten, von der Geschäftsführung des Deutschen Shire Horse Vereins, es gewünscht hätten!

Die verantwortlichen des DeutschenShire Horse Vereines waren und sind noch immer im Jahr 2011 zu tote beleidigt, das vorstehendes von mir angeprangert und verßffentlicht wurde, solche unangenehmen Angelegenheiten kehrt man dort lieber bei gut angesehenen Vereinsmitgliedern unter den "Teppich" als dauerhaft etwas zum Schutz der Shire Horse dagegen zu unternehmen!

Das betroffene Vereinsmitglied bekam weder eine Rüge noch wurde ein Vereinsausschluss durchgeführt, im Gegenteil wurde die Kompetenz nicht bezweifelt und er weiterhin hoch geachtet.

Shire Horse Herkunft, Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse zuechten wir seit 1990.Shire Horse, Shire Horse Herkunft, Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse zuechten wir seit 1990.Das zuständige Veterinäramt fand, nach einer anonymen Anzeige die nicht von uns kam, diese Angelegenheit nicht ganz so undramatisch, es wurden 10.000 DM Bußgeld verhängt und der komplette Umbau der Pferdestallungen angeordnet.

Die kausale Paranoia für die Vereinsleitung des Deutschen Shire Horse Vereines daraus ist: Nicht der überführte Tierquäler ist der Bßse, sondern der der die Tierquälerei aufgedeckt und die Folgen beseitigt hat.

Fast wie im richtigen Leben?! - den auch dort herrscht überwiegend Korruption, Lobbyismus und falsch verstandene Linientreue - aktuell - wie zu den glorreichen Zeiten Kaiser Wilhelms und den glorielosen folgenden braunen Zeiten.

In einem "Pferdezuchtverein" - in dem Shire Horse nicht als Mitlebewesen geachtet werden und Pferdeschinder hochgelobt werden - kann und will - ich weder Mitglied bleiben noch sein!

Shire Horse, Shire Horse Herkunft, Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse zuechten wir seit 1990.Shire Horse, Shire Horse Herkunft, Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse zuechten wir seit 1990.Allen deutschen Shire Horse Besitzern - mit Charakter - empfehle ich den Deutschen Shire Horse Verein zu verlassen und in die New German Shire Horse Society - als Mitglied - einzutreten.

Der fachärztliche Einsatz, erhebliche Kosten und stundenlange, tägliche persönliche Mühen der Wundpflege haben den Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 459977 bis Anfang Februar 1991 wieder soweit gesunden lassen, dass er an den Fastnachtumzügen in Flßrsheim am Main und in Hattersheim am Main wieder mit Freunden für alle Beteiligten und vor allem die hellauf begeisterten kleinen Zuschauer am Straßenrand, teilnehmen konnte.

Wie man unter keinen Umständen einen Hengst zu einem Deckeinsatz führt, ist in der Slideshow, von diesem hier angesprochenen "Shire Horse Züchter" des Deutschen Shire Horse Vereins e. V., als mahnendes, negatives Beispiel dokumentiert. Den auf Diese grob fahrlässige Art der praktischen Pferdezucht, sind alle Beteiligten, Hengst, Stute und "Züchter" erheblich gefährdet.

Am 21. März 1993 sind auch unsere Shire Horse, vom Main-Taunus-Kreis in den Vogelsbergkreis, zur Weils Glänzer Mühle in Kirtorf umgezogen.

In der Slideshow steht der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 und seine Lebensgefährtin die Shire Horse Stute Stud Book No 143601 ADMERGILL DIAMOND zum ersten mal auf den neuen saftigen Weiden des Hofes.

Shire Horse, Shire Horse Herkunft, Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse zuechten wir seit 1990.Shire Horse, Shire Horse Herkunft, Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse zuechten wir seit 1990.Der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 hat von 1991 bis 1997 an zahlreichen Veranstaltungen des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. teilgenommen.

Der Shire Horse rechts & links ist der ehemalige Shire Horse Super Premium Hengst Tremoelgoch Donald Stud Book No 46122.

Auch an diesem wunderbaren Shire Horse Hengst kann man erkennen das alle "Zuchtpferdebewertungen" durch den Deutschen Shire Horse Verein e. V., von echten Kennern der Shire Horse, mit sehr großer Skepsis zu bewerten sind.

Der ehemalige, im Jahr 1991, 1992 & 1993, Shire Horse Super Premium Hengst Tremoelgoch Donald Stud Book No 46122 wurde im Jahr 1995, nur wegen seines Alters von 12 Jahren, auf Platz 8, von 12 vorgestellten Shire Horse Zuchthengsten, deklassiert.

Shire Horse, Shire Horse Herkunft, Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse zuechten wir seit 1990.Ich hätte dieses Shire Horse Prachtexemplar, bei so viel offensichtlich fehlendem Sachverstand des Deutschen Shire Horse Vereines e. V., in Folge nicht mehr ßffentlich vorgestellt!

Auf der gleichen Shire Horse Schau im Jahr 1995 wurde mein damaliger Shire Horse Grand und Premium Zuchthengst der Superlative STYPE WOOD EARL Stud Book No 46295, im Alter von 8 Jahren noch auf Platz 4 nominiert.

Bereits im Jahr 1997 schlug wieder einmal gnadenlos die "Alterszensur" zu und auch der einmalige Shire Horse Grand und Premium Zuchthengst der Superlative STYPE WOOD EARL Stud Book No 46295 wurde auf den 7. Platz von 17 vorgestellten Shire Horse Zuchthengsten deklassiert.

Warum dieser Unsinn? der einmalige Shire Horse Grand und Premium Zuchthengst der Superlative STYPE WOOD EARL Stud Book No 46295 hatte es sich doch tatsächlich erlaubt 10 Jahre alt zu werden und war somit, gemäß der Statistik und angewandten Praxis für den Deutschen Shire Horse Verein e. V., real bereits tot!

Auf der mehr als nur als skandalßsen zu bezeichnenden Shire Horse Schau des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. im Jahr 1997 wurde der Sohn meines Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997, der Shire Horse Hengst SCHÜTTENHOF GILDUS, zur Anerkennung als Shire Horse Zuchthengst den englischen Bewertungsrichtern der Shire Horse Society vorgestellt.

Es wurden den englischen Bewertungsrichtern insgesamt 17 Shire Horse Hengste vorgestellt, einer davon war auf ausdrücklichen Wunsch von Frau Dr. Jutta Sßntgen (aktuell Jung) als Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. mein Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997. Als Vater des Shire Horse Hengstes SCHÜTTENHOF GILDUS sollte den zahlenden Gästen der Show ein Vergleich zwischen Vater und Sohn ermöglicht werden.

Der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997, wurde auf dem 17. Platz von 17 vorgestellten Shire Horse Hengsten nominiert.

Die beiden Fotos oben links & rechts zeigen meinen Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 im Jahr 1997 unmittelbar vor der Show, kein einziger Shire Horse der jemals in Deutschland war konnte diesem prachtvollen Shire Horse Hengst, bei objektiver Bewertung, als Konkurrent ernsthaft entgegentreten. Wenn nicht bereits lange vor der Show die Endplatzierung der teilnehmenden Shire Horse, gemäß der Nase der Besitzer, feststand.

Bei dieser Bewertung der Superlative spielt es keine Rolle das ein Mitglied des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. den Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 grob fahrlässig im Jahr 1990 zeugungsunfähig machte.

Bewertungsrichter einer Zuchtveranstaltung die ein solchen hervorragenden Shire Horse Hengst, wie den Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 auf den letzten Platz nominieren, nur wegen des Alters von 25 Jahren, sollten sich auch als offizielle Vertreter der englischen Shire Horse Society einen anderen Job suchen von den Sie mehr verstehen, beziehungsweise wo Ihre verantwortungslose Tätigkeiten von einer Aufsicht kontrolliert werden.

Mein Vorschlag: Die "Spezialisten" der englischen Shire Horse Society, einschließlich und besonders Mister John D. Ward, könnten in Zukunft im australischen Outback Wildhasen züchten. 

Da bereits Milliarden Wildhasen im australischen Outback verbreitet sind, kann dieser Population so schnell, auch nicht bei den aktuell größten Bemühungen der Engländer wie bei der Rasse der Shire Horse, kein rassevernichtender Schaden zugefügt werden!

Selbstverständlich müssen auch "junge" Shire Horse Hengste Ihre Chance bekommen, dies kann jedoch kein Grund dafür sein hervorragende Shire Horse Zuchthengste, nur wegen des Alters von 10 und mehr Jahren zwangsweise wieder besseres Wissen mit vorsätzlich gefälschten Bewertungen, praktisch aus der Shire Horse Zucht zu werfen!

Jeder seriöse staatliche deutsche Zuchtverband ist stolz auf seine "Althengste" und die meisten haben aus diesem Grund nicht nur die Seniorenhengstklasse eingeführt sondern nutzen den hervorragenden bewährten Genpool weiterhin für die Zucht der betroffenen Pferderassen.

Teilweise wurden auf der Shire Horse Schau des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. im September 1997 Shire Horse Hengste auf den vorderen Plätzen nominiert, die ich persönlich als jahrelanger erfahrener Shire Horse Züchter noch nicht einmal geschenkt für meine Shire Horse Zucht haben wollte, dies ist jedoch zugegeben eine subjektive Bewertung.

Mein Shire Horse Zuchtgestüt stellte zu der Shire Horse Schau des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. im September 1997 den gestütseigenen Shire Horse Zuchthengste SLADBROOK SELECT Stud Book No 46671 nur im Showprogramm und gar nicht erst in der Zuchtbewertung der Shire Horse Hengste vor. Weil bereits lange vor der Shire Horse Schau des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. im September 1997 feststand das der gesamte Bewertungsablauf in Bezug auf die Platzierungen der dort vorgestellten Shire Horse Zuchtpferde, nach bereits vorher festgelegte Ranglisten, manipuliert wird.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofGemäß den Erfahrungen aus der Teilnahme an der Shire Horse Schau des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. im September 1996, wo ein am Tag der Show nachgemeldeter ausländischer Verkaufs - Shire Horse Hengst nur um den zu erzielenden Verkaufspreis hochzutreiben, als "schlaffer Haufen" ohne Charisma, bei den Gesamtsiegern der Show auf den 2. Platz vor dem Shire Horse Zuchthengste SLADBROOK SELECT Stud Book No 46671 nominiert wurde.

Vorstehende Bewertung hat nichts damit zu tun das einer der Shire Horse Hengste mir gehßrt, sondern jeder Narr konnte sehen warum damals aus rein kommerziellen Gründen diese Rangordnung vorgenommen wurde.

Seit September 1993, dem Amtsantrittsjahr von Frau Dr. Jutta Sßntgen(Jung) als "Geschäftsführerin" des Deutschen Shire Horse Vereins e. V., wundern sich die Gäste und "normalen Shire Horse Züchter", jedes Jahr wieder über die ewig gleichen Sieger der Shire Horse Zuchtveranstaltungen.

Es gibt keinen Grund sich darüber zu wundern, es ist seit 1993 im Deutschen Shire Horse Verein e. V. alles bestens organisiert, jedoch nicht im Interesse der deutschen Shire Horse Zucht.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus - Shire Horse Zuchtgestüt im Pferdeparadies des Rittergut Lehrbach - im September 1997Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus - Shire Horse Zuchtgestüt im Pferdeparadies des Rittergut Lehrbach - im September 1997Armes überhebliches Deutschland, bedauernswerte Shire Horse!

Wie Sie auch sehen wurde auf unserem Gestüt aus dieser gequälten Kreatur wieder ein prachtvoller und kerngesunder Shire Horse Hengst und auch wieder ein einmaliger sehr guter Repräsentant seiner liebenswerten Pferderasse der Shire Horse.

Wie alle Pferde schwimmt auch der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 sehr gerne und wenn er, wie hier mit zahlreichen Fotos in der Slideshow, dokumentiert die seltene Gelegenheit hat wie ein Fisch.

Der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 konnte auf unserem Gestüt nicht mehr zur Zucht eingesetzt werden.

12 Jahre nach seinem leichtfertigen Todesurteil, durch ein ehrenwertes Mitglied des Deutschen Shire Horse Vereins e. V., dem seine schönen bunten Visitenkarten wichtiger waren wie die darauf abgebildeten Shire Horse, erfreute sich der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 als Leitpferd noch sehr an seinem Leben in einer unserer Herden, siehe die zahlreichen Fotos in der Slideshow.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus - Shire Horse Zuchtgestüt im Pferdeparadies des Rittergut LehrbachHerzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus - Shire Horse Zuchtgestüt im Pferdeparadies des Rittergut LehrbachDer Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 459977 war als Reithengst nicht nur für die beiden englischen Gentlemen und jahrzehntelange erfolgreiche Shire Horse Züchter Mister Paul und Walt Bedford eine reine Freude.

Der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 hat an den Öko-Agrar-Messen in Schotten im Vogelsberg, in den Jahren 1995, 1996, 1997 und 1998 mit sehr großem Publikumserfolg teilgenommen, diese Messe ist heute die größte Ihrer Art in Europa.

Der Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 459977 verbrachte hier als ältester Shire Horse Deutschlands und heute bekanntester Shire Horse der Welt, seinen wohlverdienten Lebensabend und er konnte, nicht durch die Willkür eines "Shire Horse Freundes" sondern, in Frieden sterben.

Jedes Kind wurde von dem Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 als Reiter akzeptiert und wieder wohlbehalten auf den Hof zurückgebracht.

Seit dem 06. Oktober 1990 war dieser außergewöhnliche Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 auf unserem Gestüt.

Shire Horse, Shire Horse Herkunft, Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse zuechten wir seit 1990.Die Shire Horse Zuchtstute Stud Book No. 146288 WILD SHADOW LAURA hat am 03. September 2002, gegen 5 Uhr morgens, ihr erstes Fohlen geboren, der Vater ist der Shire Horse Zuchthengste SLADBROOK SELECT Stud Book No 46671.

Der Shire Horse Wallach und ehemalige potentielle Shire Horse Zuchthengst der Superlative, KRAEMERS MUEHLE STANLEY hat die gleichen Abzeichen und keine Ramsnase, wie die Shire Horse Zuchtstute Stud Book No. 146288 WILD SHADOW LAURA und wie der Urgroßvater unser 1. Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997, die Fellfarbe ist schwarz mit 4 gleichmäßig gezeichneten weißen Füssen.

In dem Shire Horse Wallach und ehemalige potentielle Shire Horse Zuchthengst der Superlative, KRAEMERS MUEHLE STANLEY vereinigen sich die besten Blutlinien der Shire Horse, in idealer Komposition.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofHerzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofWenn man als erfahrener Shire Horse Züchter die zahllosen Fotos des Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997, aus den letzten 25 Jahren vor seinem Todestag und seinem Urenkel, den Shire Horse Wallach und ehemalige potentielle Shire Horse Zuchthengst der Superlative, KRAEMERS MUEHLE STANLEY, heute kritisch vergleich ist mein Zuchtziel die "Reinkarnation" des unvergleichlichen Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 praktisch zu 100%, nicht nur rein äußerlich sondern auch von dem Wesen und Charakter seines Urgroßvaters, perfekt gelungen.

Der Urenkel des Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997, der Shire Horse Wallach und ehemalige potentielle Shire Horse Zuchthengst der Superlative, KRAEMERS MUEHLE STANLEY, sollte niemals verkauft werden.

Diese Zucht, des Shire Horse Wallach und ehemalige potentielle Shire Horse Zuchthengst der Superlative, KRAEMERS MUEHLE STANLEY, war mit einem, im Vergleich zu normalen Pferdezucht unverhältnismäßigem, sehr hohem persönlichen und finanziellem Aufwand verbunden, aber das vorliegende Zuchtergebnis eines einmaligen Shire Horse Hengstes war diesen Aufwand wert.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofHerzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofIn den letzten 20 Jahren hatte ich eine eigene Herde von insgesamt ca. 300 Shire Horse auf meinem Gestüt, in England habe ich bei mehreren Reisen zu den besten englischen Shire Horse Züchtern in ganz England und auf zahllosen Zuchtveranstaltungen der Shire Horse Society, ca. 1.500 Shire Horse persönlich kennen gelernt.

Kein einziger dieser zahllosen Shire Horse konnte auch nur annähernd mit seinem Typ und seinem Charisma, dass Exterieur, die Ausstrahlung, den hervorragenden, einmaligen Charakter, den ausgeprägten, buschigen sehr seidigen Kßtenbehang, sowie die doppelte, dichte einmalige Mähne von 150 cm Länge des Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 erreichen.

Nur aus gesundheitlichen Gründen und damit haltungsbedingt, wurde der Shire Horse Wallach und ehemalige potentielle Shire Horse Zuchthengst der Superlative, KRAEMERS MUEHLE STANLEY zum Verkauf angeboten.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofHerzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofDie Shire Horse Zuchtstute Stud Book No. 146288 WILD SHADOW LAURA, die einzige für diesen Zweck geeignete Enkelin des Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 in Deutschland, wurde nur von mir gekauft um den Shire Horse Wallach und ehemalige potentielle Shire Horse Zuchthengst der Superlative, KRAEMERS MUEHLE STANLEY zu züchten.

Die Shire Horse Zuchtstute Stud Book No. 146288 WILD SHADOW LAURA wurde, mit sehr hohen kausalen Folgekosten, als reine Zuchtstute 2 Jahre auf dem Hof nur zu diesem Zweck artgerecht gehalten.

Wir besitzen, außer den eigenes Fotos von dem Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997, aus der Zeit seiner Jugend lange vor seinem ersten Aufenthalt auf unserem Gestüt zahlreiche Fotos die vorstehendes bestätigen.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofHerzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofDie beiden ehrenwerten Gentlemen Mister Paul und Walt Bedford, (siehe die zahlreichen Fotos der Slideshow) sind langjährige Mitglieder des Councils der Shire Horse Society, seit über 30 Jahren traditionelle Shire Horse Züchter mit der weltweit umfangreichsten und erfolgreichsten ßffentlichen Präsentation von Shire Horse.

Beide Gentlemen waren als Besucher und Gäste der Shire Horse Schau im Jahr 1997 nicht vom Deutschen Shire Horse Vereins e. V. sondern privat eingeladen, den alle Shire Horse die direkt von England nach Deutschland verkauft werden sollten in Zukunft ausschließlich von oder zumindest unter direkter Vermittlung durch Mister Anthony Bull verkauft werden.

Um vorstehenden Vorgang der illegalen Shire Horse Kartellbildung zu vereinfachen und geschäftlich etwas unauffälliger und erfolgreicher gegenüber den Mitgliedern des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. zu gestalten, wurde Mister Anthony Bull Mitglied im Deutschen Shire Horse Verein e. V., wie praktisch?!

Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofAllen Mitgliedern des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. ist die Bildung dieses realen Viehhändlermonopols für Shire Horse, unter aktiver Führung der Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Verein e. V. und Mister Anthony Bull, prinzipiell seit 1997 aus den Shire Nachrichten des Deutschen Shire Horse Verein e. V. bekannt.

Dem folgenden Vorgang liegen die gleichen Motive wie vorstehend zugrunde, die Zerschlagung und wirtschaftliche Vernichtung aller deutschen Shire Horse Zuchtbetriebe die nicht, wie unmündige Leibeigene, zu 100 % konform mit den persönlichen privaten Vorstellungen der damaligen und aktuellen Geschäftsführung des Deutschen Shire Horse Verein e. V. waren. Die in extremen Gegensatz zu der Satzung und dem Zuchtziel des 1989 gegründeten Deutschen Shire Horse Verein e. V. standen und stehen.

Die niederländischen Shire Horse Händler des Robin Hood Stable wurden ebenfalls 1997 von der Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. persönlich eingeladen um in Deutschland Ihre, nach meiner Einschätzung als 22 jährigem deutschem Shire Horse Züchter, minderwertigen Shire Horse an naive deutsche Freunde der Shire Horse zu vermarkten.

Bereits im September 1993 wählte der Deutsche Shire Horse Verein e. V. eine neue Geschäftsführung, die ersten Handlungen der Geschäftsführung war, mit Hilfe weiterer ca. 25 Mitgliedern des Deutschen Shire Horse Verein e. V., aus dem persönlichen Umfeld der Geschäftsführung, die Diskriminierung aller von der Geschäftsführung unabhängigen deutschen Shire Horse Züchter und Shire Horse Importeure.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofHerzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofZum Beispiel die langjährigen Mitglieder des Deutsche Shire Horse Verein e. V. mit dem Shire Horse Züchter-Präfix: Riesenhof und Kraemers Muehle wurden so lange behindert und diskriminiert bis die wirtschaftliche Vernichtung der damals größten deutschen Shire Horse Züchter, durch den Deutsche Shire Horse Verein e. V.?, erreicht war.

Ab der Shire Horse Schau im Jahr 1997 ist die ursprüngliche deutsche Shire Horse Zuchtschau im Interesse der Shire Horse, mehr oder weniger in der Hauptmotivation zu einer rein kommerziellen Shire Horse Verkaufsveranstaltung, mit der aktiven Beteiligung und dem Segen der Geschäftsführung des deutschen Shire Horse Vereins e. V., geworden.

In wessen alleinigem persönlichen und damit privaten Interesse dies liegt soll sich jeder selbst denken, es liegt unter keinen Umständen im Interesse der qualitativ guten deutschen Shire Horse Zucht.

Die Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Vereines ließ sich 1997 in Darmstadt, im Verlauf der Shire Horse Schau 1997 wegen meinem Shire Horse Wallach und champ of champions 1997 KRAEMERS MUEHLE HAPPY JACK aus rein privaten und persönlichen Motiven, dazu verleiten die beiden englischen Gentlemen und langjährigen Shire Horse Züchter die Brüder Mister Paul und Walt Bedford ßffentlich mit hassverzerrten Gesicht des Landes zu verweisen, mit Ihrer persönlichen Auflage? nie wieder deutschen Boden zu betreten und "Ihre" Shire Horse gefälligst in Zukunft nur in England zu verkaufen? - weil sonst Ihr privater Gewinn geschmälert würde!

Shire Horse -, Dales Pony - und Gypsy Cob - irish Tinker Zucht, Haltung und Verkauf, seit 1990.Shire Horse -, Dales Pony - und Gypsy Cob - irish Tinker Zucht, Haltung und Verkauf, seit 1990.Meine beiden englischen Freunde - die Brüder Mister Paul und Walt Bedford - hatten die "freundlichen Begrüßungsworte auf deutschem Boden" durch die Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. und offensichtliche Shire Horse Viehhändlerin, Frau Dr. Jung, bis heute nicht vollkommen verstanden. Beide verstehen kein einziges deutsches Wort!

Ich habe mich zu sehr, als normaler Deutscher und seriöser Shire Horse Züchter, für Deutschland geschämt - um vorstehendes zu übersetzen! Den das Hauptmotiv war - wie fast immer auf dieser Welt - das liebe Geld: jeder qualitativ sehr gute Shire Horse den die Bedford Brüder in Deutschland in Zukunft verkaufen würden - würde gleichzeitig den Verkauf eines Shire Horse - unter der persönlichen Vermittlung von Frau Dr. Sßntgen (heute Jung) - logischerweise verhindern!

Zu was Menschen doch Geltungssucht und Geldgier alles verleiten kann?
Anmaßung von staatlichen Hoheitsrechten, Justiz und Strafvollzug zur gleichen Zeit und in einer Person?!

£ Euro $ - Heart of Gold? - Euro $ £
Geld haben ist schßn, solange man nicht die Freude an Dingen verloren hat, die man nicht für Geld kaufen kann.

> Salvador Dali, span. Maler (1904-1989)

Wenn skrupellose wirtschaftlich konkurrierende Viehhändler * in den Geschäftsführungen des Deutschen Shire Horse Vereins sowie der englischen Shire Horse Society * gegenüber seriösen Mitgliedern auf Lebenszeit in der englische Shire Horse Society * den Auftragsmordanschlag auf mich - aus Heimtücke und niederen Motiven vom 07. August 1998 - gleichwertig kriminell für Ihre privaten Zwecke nutzen * um ein seriöses deutsches Shire Horse Gestüt durch Rufmord und illegale Manipulationen zum Schaden an der gesamten Rasse der Shire Horse * entgegen den Zuchtrichtlinien der Shire Horse Society * zu ruinierten * und somit ebenfalls zu skrupellosen, raffgierigen Ganoven werden * haben es die Verantwortlichen zu verantworten wenn Dieser Vorgang hier ßffentlich angeprangert wird!

Ich habe eine Phobie gegen primitive Verbrecher jeder Art und ich mßchte nicht, dass sich Kriminelle
- vßllig losgelßst und weiterhin hämisch - an den Früchten Ihrer unbekannten Verbrechen erfreuen!

8 Jahre später haben die heimtückischen Intrigen aus niederen Motiven, durch Frau Dr. Jutta Jung, endgültig unsere Shire Horse Zucht vernichtet!

Unmittelbarer Schaden an der gesamten Rasse der sanften Riesen - ganze Generationen mit Hunderten Nachkommen, des Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997, wurden und werden in Zukunft - Dank dem Boykott, von Frau Dr. Jutta Jung - nicht mehr geboren.

Kausale Kollateralschäden: seit August 1998 - 3,5 Millionen Euro rein finanzieller Schaden; Zwangsversteigerung aller Anwesen;
restloser gesundheitlicher-, sozialer- und wirtschaftlicher Ruin; Sozialhilfeempfänger für 4 Jahre und 2 Monate;
Frührente wegen völliger Erwerbsunfähigkeit auf Anordnung.

Vielen Dank Jutta, es hätte * vieleicht abgesehen von der Inquisition oder dem Teufel persönlich * niemand schlechter machen können!

Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.

> Giacomo Casanova italienischer Abenteurer und Schriftsteller (1725 - 1798

Ich war der wohl eher etwas naiven Ansicht seit 1945 sei diese menschenverachtende und barbarische Vorgehensweise,
gegen Ausländer in Deutschland, für immer vorbei?!

Unsere Wirtschaft funktioniert - rein theoretisch - auf den Grundlagen von Angebot und Nachfrage.

Konkurrenz belebt das Geschäft dies sollte jedoch nicht, wie 1997 durch den Deutschen Shire Horse Vereins e. V. geschehen, zu Korruption, Kartellbildung, Monopolismus und Diskriminierung der scheinbaren Konkurrenzanbieter mit allen Mitteln führen. Auch nicht bei Shire Horse und gegenüber unseren durch die deutsche Vergangenheit mit Recht sensibilisierten englischen Freunden!

Der Deutschen Shire Horse Vereins e. V. hat schon aus steuerrechtlichen, gesetzlichen Vorgaben in Deutschland nicht das Recht, wie geschehen als Gewerbebetrieb aufzutreten. Dies erst recht nicht mit den ohne Skrupel angewandten Mafiamethoden.

Alleine in meinem Betrieb wurden durch vorstehende Mafiamethoden, von 1997 bis heute, in kausaler Folge gigantischer Haltungskosten für unverkäufliche Shire Horse bilanzierte Verluste in Hßhe von ca. 2.500.000,00 Euro verursachten.

Der hervorragende Shire Horse Zuchthengste SLADBROOK SELECT Stud Book No 46671 ist ebenfalls in direkter Folge des Boykotts seit dem 27. September 2002 ein Wallach.

Es können von einem Verein bestenfalls, bei gezielten Anfragen, nach bestem Wissen und Gewissen Empfehlungen an Freunde der Shire Horse weitergegeben werden.

Ich persönlich Bewerte ein solches unzivilisiertes und undiplomatisches Vorgehen, gegen persönlich geladene ausländische Gäste und englischen Shire Horse Züchter auf deutschem Boden, gelinde gesagt als sehr unfreundlichen Akt.

Sie hatte Glück das es sich nicht um meinen englischen Freund und erfolgreichem Shire Horse Züchter Mister Philip Moos handelte.

Mister Philip Moos ist ein sehr netter und ausgeglichener englischer Gentleman, der, auch wenn er ebenfalls kein Wort deutsch versteht als erfahrener Geschäftsmann, die feindliche, bßsartige Gestik und den Tonfall seiner "Gesprächspartnerin" richtig beurteilt hätte, den was zu viel ist ist zu viel.

Mister Philip Moos war 1997 ebenfalls, mit seiner Ehefrau, von mir eingeladen die Shire Horse Schau des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. im September 1997 in Deutschland, als meine Gäste, zu besuchen.

Wegen einer in England gleichzeitig stattfindenden Shire Horse Show, bei der Mister Philip Moos mit seinem Super Premium Shire Horse Hengst Walton Supreme gemeldet war, konnte dies nicht realisiert werden.

Mister Philip Moos ist in seiner Hillmoor Farm, in Cheshire der Nähe von Manchester, zu Hause und Halter des Super Premium Shire Horse Hengstes Walton Supreme, der regelmäßig wie auch im Jahr 2008 Siegerhengst der älter als 5-jähigen Shire Horse Hengste wird.

Mister Philip Moos lebt nicht von seiner qualitativ sehr erfolgreichen Shire Horse Zucht, sondern von dem bodenständigen Handel mit Landmaschinen innerhalb Englands und Irlands.

Mister Philip Moos und seine liebe Ehefrau sind exzellente Züchter der Shire Horse und großzügige Gastgeber, bei denen ich mich im September 1997 anlässlich der Deutschen Shire Horse Schau, an der mein Gestüt mit 9 Shire Horse, Hengsten, Stuten, Wallachen und Fohlen teilnahm, für meinen mehrtägigen sehr erfreulichen, freundschaftlichen und informativen Besuch auf der Hillmoor Farm im März 1997, nach dem Besuch der National Shire Horse Spring Show in Peterborough, revanchieren wollte.Shire Horse Super Premium Hengst Blackden Charlie auf Deckstadion, Hillmoor Farm von Philipp Moos, England im März 1997Shire Horse Super Premium Hengst Walton Supreme & Philipp Moos 1997

Mister Catwan Slade in Buckinghamshire, in der Nähe von Oxford und Mister Philipp Moos tauschen ßfter Ihre Shire Horse Hengste aus, um Stutenbesitzern mit Ihren Shire Horse Zuchtstuten den Anreiseweg den Shire Horse Super Premium Hengsten Blackden Charlie und Walton Supreme zu erleichtern.

Der harmlose Anlass für den vorstehend geschilderten, unzivilisierten, ßffentlichen Wutausbruch der Dame war folgender: Mein Shire Horse Wallach und champ of champions 1997 KRAEMERS MUEHLE HAPPY JACK, sollte und wurde, gegen den hier vollkommen unbegründeten und erbitterten Widerstand der damaligen und aktuellen Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Vereins e. V., gemäß meinem persönlichen Wunsch in Darmstadt vor einem sehr großen interessierten Publikum, alter und neuer Freunde des Shire Horse, nach englischer Tradition geschmückt und von Mister Walt Bedford perfekt präsentiert.

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse HofNicht jeder Shire Horse Freund kann sich die Reise nach England leisten, dies mag persönliche, terminliche wie finanzielle Gründe haben, warum sollten die deutschen Freunde des Shire Horse für Ihr Eintrittsgeld also nicht den gleichen Erlebniseffekt wie in Peterborough hier bei uns in Deutschland bekommen können?

Unabhängig von der gelungenen, perfekten Präsentation meines Bundessieger- Shire Horse Wallach und champ of champions 1997 KRAEMERS MUEHLE HAPPY JACK durch meine persönlich eingeladenen englischen Gäste Mister Paul und Walt Bedford, hatte mein Shire Horse Zuchtgestüt an diesem Tag 9 Shire Horse, Hengste, Stuten, Wallache und Fohlen vorgestellt.

Ich persönlich war damals dankbar für jede kompetente Hilfe die während der zahlreichen Präsentationen meiner 9 Shire Horse und dem folgenden Showprogramm, geholfen hatte diese ebenso kompetent zu präsentieren und die nicht so wie der Deutschen Shire Horse Vereins  e. V. selbst den Akteuren und damit den Shire  Horse der "eigenen" Zuchtschau nur Knüppel zwischen die Beine warfen.

Zum normalerweise ungetrübten, glänzenden Abschluss der skandalßsen Shire Horse Schau des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. im Jahr 1997 kam es, wegen meinem bereits als Bundessiegerwallachs nominierten Shire Horse Wallach und champ of champions 1997 KRAEMERS MUEHLE HAPPY JACK, zu einem weiteren ßffentlichen Ärgernis und in Folge zu einer sehr heftigen Auseinandersetzung zwischen den englischen Bewertungsrichtern der Shire Horse Society und der damaligen Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. Frau Dr. Jung.

Die englischen Bewertungsrichtern der Shire Horse Society hatten die feste Absicht den Bundessieger-Shire Horse Wallach und champ of champions 1997 KRAEMERS MUEHLE HAPPY JACK, zum Gesamtsieger der aktuellen Shire Horse Schau des Jahres 1997 zu erklären.

Auf der Shire Horse Schau des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. im Jahr 1996, wurden 3 Gesamtsieger der Schau nominiert.

In England ist es seit 130 Jahren üblich bei jeder der zahlreichen Shire Horse Zuchtveranstaltungen immer ein Champion of Champion of Show zu ermitteln.

Im Oktober jeden Jahres wird in England zusätzlich als glänzender Jahresabschluss aller Shire Horse Zuchtveranstaltungen der Shire Horse of the Year, als bester vorgestellter Shire Horse des vergangenen Jahres, quasi als Sieger aller Zuchtklassen von den insgesamt vorgestellten Hengsten, Stuten, Wallachen und Fohlen des vergangenen Jahres, zum Shire Horse Gesamtjahressieger erklärt.

Traditionell war es für die Engländer also, bei der auch für englische Verhältnisse außergewöhnlichen Qualität meines Shire Horse Wallach und champ of champions 1997 KRAEMERS MUEHLE HAPPY JACK, keine Frage das auch in Deutschland im Jahr 1997 der Gesamtsieger der Schau, zusätzlich zu seiner bestehenden Nominierung, als Gesamtjahressieger der vorgestellten Shire Horse, beziehungsweise auf englische Art zum Champion of Champion of Show, nominiert wird.

Die damalige und aktuelle Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Vereins e. V., Frau Dr. Jung, bekam als Ihr der verständliche Wunsch der englischen Shire Horse Bewertungsrichter, in Gegenwart des ebenfalls anwesenden Field Officers der englischen Shire Horse Society Mister John D. Ward und weiteren langjährigen englischen Gästen und Mitgliedern des Councils (Zuchtbeirat) der Shire Horse Society vorgetragen wurde, einen hysterischen Anfall.

Der größte Feind des Rechts ist das Vorrecht
"nach guter alter Gutsherrenart
der Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Vereins e. V.".

> Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin (1830 - 1916)

Lautstark wurde von der Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. bestritten das es bei Shire Horse überhaupt einen Champion of Champion of Show gibt, auf keinen Fall gäbe es so etwas in Deutschland.

Sämtliche englischen Gäste der Shire Horse Society waren brüskiert über die vorgetragene haltlose Anmaßung und die für alle nicht nachvollziehbare Ablehnung Ihre begründeten Wunsches einen Gesamtjahressieger auch bei der damals aktuellen Shire Horse Zuchtschau zu bestimmen.

Horst Schäfer mit Powys Duke Stud Book no 46352, im September 1997Horst Schäfer mit Powys Duke Stud Book no 46352, im September 1997Bisher wurde auch in Deutschland ein Jahresgesamtsieger der vorgestellten Shire Horse nominiert, nur das war jeweils der Shire Horse Hengst von Herrn Horst Schäfer, der als Sponsor der Schau des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. in Darmstadt für dieses Vergnügen jedes Jahr bezahlte und nicht ausgerechnet einer meiner Shire Horse!

Der Shire Horse Hengst, von Herrn Horst Schäfer, POWYS DUKE Stud Book No 46352 ist mit meinem 1. Shire Horse Grand & Premium Zuchthengst Stanley House Nulli Secundus Stud Book No 45997 sehr eng verwandt.

Um den bei allen Beteiligten und auch bei den quasi vor den Kopf gestoßenen zahlenden Gästen der Shire Horse Schau des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. im Jahr 1997 wenigsten den Anschein von Seriosität zu wahren, wurde am Folgetag, bei der Jahreshauptversammlung des Vereins ein zusätzlicher Passus in die Vereinsstatuten des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. aufgenommen in dem festgeschrieben wurde das es in Deutschland keinen Gesamtjahressieger der vorgestellten Shire Horse gibt und auch in Zukunft nicht geben wird (wer hier bßses denkt?!).

In den der Shire Horse Schau des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. im Jahr 1997 folgenden Ausgabe der Shire Horse Nachrichten, als offiziellem Presseorgan des Deutschen Shire Horse Vereins e. V., wurde die Anwendung von "Nasenbremsen" bei Pferden, hier gezielt die Namensnennung des Bundessieger-Shire Horse Wallach und champ of champions 1997 KRAEMERS MUEHLE HAPPY JACK, als barbarische Tierquälerei bezeichnet.

Unabhängig davon das die Autorin keinerlei sachliche Kenntnis von der Zucht und Haltung von Pferden im Allgemeinen hat, erst recht nicht von dem speziellen Nervensystem und der Anatomie von Pferden, wurde hier sachlich gesehen haltloser Unsinn von einem Verein der sich angeblich mit Pferdezucht beschäftigt offiziell verßffentlicht.

Objektiv bewertet geschah vorstehende lächerliche Verßffentlichung zu dem einzigen nachvollziehbaren Zweck der üblen Nachrede, gegen den Besitzer des Bundessieger- Shire Horse Wallach und champ of champions 1997 KRAEMERS MUEHLE HAPPY JACK.

Die weiteren Absicht des Artikels besteht darin das die Autorin offensichtlich davon ausging das es, außer den Vereinsmitgliedern des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. die diesen Quatsch zur Verßffentlichung und zum Druck freigaben, noch weitere zahllose Narren innerhalb Deutschen Shire Horse Vereins e. V. gibt die von Pferden absolut keine Ahnung haben und die diesen veröffentlichten Unsinn kritiklos als gegebene Tatsache bewerten.

Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofEs ist von Tierärzten, Tierkliniken, Hufschmieden und Pferdezüchtern, die auch etwas von Pferden verstehen, seit Jahrhunderten üblich bei Bedarf, Nasenbremsen einzusetzen. Die Pferde haben durch diese Anwendung keinerlei unverantwortliche Schmerzen, sondern werden durch mechanische Einwirkung auf die betroffenen Nerven ruhig gestellt.

Ein Verein der sich angeblich mit der Pferdezucht beschäftigt und vorstehenden Schwachsinn verßffentlicht sollte sich schnellstens wieder mit allen Mitgliedern, die gleicher Ansicht sind, zum Beispiel mit Fußball, Skatspielen oder Kegeln beschäftigen!

Bei den normalen Aktivitäten deutscher Vereine werden keine Mitlebewesen vorsätzlich oder grob fahrlässig geschädigt, oder gar eine ganze Art durch mangelnde Kompetenz ausgelöscht.

Bereits auf der Shire Horse Show im Jahr 1996 kam es durch die damalige und aktuelle Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. zu einem fast ähnlichen Eklat, dessen voller Ausbruch ich damals im letzten Moment noch verhindern konnte.

Aus Zorn wurde dafür der Klassensieg des Shire Horse Zuchthengste SLADBROOK SELECT Stud Book No 46671, bei den bis 3-jährigen Shire Horse Hengsten, für 6 Jahre aus allen Verßffentlichungen und Statistiken gelöscht.

Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofAm 1. Septemberwochenende 1996 wurde die ßffentliche Vorführung der traditionellen englischen Shire Horse Vorbereitung für die Show und die professionelle, traditionelle Präsentation der Shire Horse meines Gestütes, durch geladene englischen Gäste und jahrzehntelangen, auf den englischen Shire Horse Shows sehr erfolgreichen Shire Horse Züchtern Mister Catwan Slade und seine liebenswerte Ehefrau Wandy Slade, die in Handarbeit den traditionellen Schmuck der Shire Horse für alle englischen Zuchtveranstaltungen herstellt und natürlich auch zum Verkauf anbietet (was 1996 in Darmstadt nicht der Fall war), von der Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. schlicht einfach abgelehnt.

Dies geschah mit dem albernen Hinweis das bereits alle deutschen Freunde der Shire Horse, gemäß der traditionellen Präsentation und Schmückung der Show Shire Horse in Deutschland nach dem englischen Vorbild, bereits vßllig perfekt sind und keine englische Hilfestellung benßtigt und erwünscht ist.

Merkwürdigerweise wurden entsprechende Seminare, im Mai 1997, von dem Deutschen Shire Horse Vereins e. V. durchgeführt, warum eigentlich und für wen?!

Eine weitere Folge dieser beiden lächerlichen Vorfälle 1996 und 1997 war eine sofortige Satzungsänderung des Deutschen Shire Horse Vereins e. V., ab sofort durften nur die Pferdebesitzer ihre Shire Horse präsentieren sonst niemand mehr und es gab und gibt in Deutschland keinen Gesamtjahressieger der Shire Horse!

Ich weiß nicht welche "naiven, unerfahrenen Shire Horse Freunde", die gemäß Ihrem unsachlichen Verhalten mit absoluter Sicherheit noch niemals eine Zuchtschau mit mehr als einem Shire Horse aktiv besuchten, sich als Mitglieder des Deutschen Shire Horse Vereines e. V. (außer der damaligen und aktuellen Geschäftsführerin des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. die es hätte wissen müssen und natürlich auch weiß) sich mit der Abgabe Ihrer Stimmen am Folgetag einbilden das nur der Eigentümer einer Herde Shire Horse gleichzeitig einen LKW und ein Gespann nach Darmstadt fahren kann, das nur der Eigentümer 9 Shire Horse persönlich für die Zuchtschau fertig vorbereitet und das nur der Eigentümer seine 9 Shire Horse ebenfalls persönlich in der Präsentationshalle, in 5 verschiedenen Klassen möglichst zur gleichen Zeit, vorstellt.

Unabhängig davon das sich der Besitzer von 9 Shire Horse mehrmals selbst begegnet wäre, wenn die verschiedenen Shire Horse Klassen aus der Halle und unmittelbar danach wieder in der nächsten Klasse in diese hereingeführt wurden, ist dies logischerweise ohne "Zeitmaschine die nicht existiert" praktisch vollkommen unmöglich.

Ich bin als 22-jähriger praktischer Shire Horse Züchter, dass heißt außer dem Erfurter Zoo der bereits seit 1988 Shire Horse züchtet, mit einer der 1. in Deutschland und 8-jährigem ehemaligen Mitglied im Deutschen Shire Horse Vereines e. V. von 1990 bis 1998, der folgenden Ansicht: 

Wenn Mitglieder eines Pferdezuchtverbandes oder hier eines kleinen Vereines, wochenlang ehrenamtliche Arbeiten im Zusammenhang mit der Vorbereitung einer Zuchtveranstaltung verrichten und noch mehrere (damals) Tausend Mark aus eigener Tasche bezahlen um die Pferdetransporte über mehrere hundert Kilometer, in mehreren Fahrzeugen und das tatsächlich notwendige Personal zu bezahlen, damit eine Vereinsgeschäftführung auf Kosten der Mitglieder vor noch zusätzlich zahlenden Gästen glänzen kann. Sollten die auf dieser website geschilderten "vereinsschädigenden Aktionen" - jedes betroffenen Vereines - unterbleiben oder die unverantwortliche "verantwortliche Vereinsführung" muss von den Mitgliedern in die "Wüste" geschickt werden!

Es ist bekanntermaßen sehr unbequem die Geschäfte eines Vereines zu leiten, aber nur aus Bequemlichkeit der Mitglieder ist es nicht zu rechtfertigen, dass eine Vereinsführung über 25 Jahre vereinsschädigende Praktiken durch die eigene Geschäftsführung realisiert, die der Satzung des Vereines entgegenstehen.

Auch wenn ein Verein einen Vorstand und eine Geschäftsführung hat, sollte man nicht zu jeder Vereinsveranstaltung als Mitglied sein Gehirn an der Garderobe abgeben, sondern dieses wenigstens ab und zu zweckmäßig nutzen.

Resümee: Man darf als Mitglied des Deutschen Shire Horse Verein e. V.
weder krank noch älter werden und unter keinen Umständen
* auch gesund und in jungen Jahren * mehr als ein Shire Horse besitzen?!

Ist doch lustig? wie im Kindergarten!

Bei einem Gründungsmitglied des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. hatte die Unverschämtheit der Geschäftsführung des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. * gegen die eigenen ehrenwerten treu zahlenden Mitglieder * Ihre Grenzen.

In England ist ein Shire Horse Hengst der 10 Jahre alt ist traditionell praktisch nicht mehr existent.

Es ist nicht daran zu denken das ein 10 jähriger oder älterer Shire Horse Hengst noch eine, gemäß seinem wenn auch noch so vollendetem Exterieur und seiner perfekten Nachzucht, angemessene Platzierung innerhalb einer Shire Horse Zuchtschau erreicht.

Entweder war diese vorstehende traurige Tatsache, das alle englischen Zuchtrichter ältere Shire Horse vorsätzlich Diskriminieren, der Geschäftsführung des Deutschen Shire Horse Vereins e. V. im Jahr 1999 nicht bekannt oder es wurde sich * hier leider nur einmal zu viel * auf die scheinbare * unmenschlich und würdelos praktizierte * Macht der Geschäftsführung des DSHV e. V. verlassen.

Dies kostete den Deutschen Shire Horse Vereins e. V. - immerhin doch für 10 Jahre - seine bisher von Herrn Horst Schäfer subventionierte und somit von Ihm vollständig BEZAHLTE - Shire Horse Zuchtschauen in Darmstadt-Kranichstein.

Horst Schäfer im März 1992 bei ManchesterHorst Schäfer am 12. September 2009, in Darmstadt-KranichsteinDie erbärmliche Rache der Vereinsleitung des DSHV e. V. war im Jahr 2009 - 20 Jahre nachdem Herr Horst Schäfer den Deutschen Shire Horse Verein - mit seinem Geld, seinem persönlichen Engagement und Einfluss - gründete!

Der nun in die Jahre gekommene gebrechliche alte Mann - als jahrzehntelanger besonderer Freund und Fßrderer, der Shire Horse in Deutschland - wurde von der Feier und der Veranstaltung - zum zwanzigsten Jahrestag der Vereinsgründung "Seines Vereins" - ausgeschlossen!

Offensichtlich sind von Herr Horst Schäfer keine sinnlosen Begünstigungen * oder wie jahrzehntelang üblich übertriebene generßse Geschenke * ohne Gegenleistung - für den Deutschen Shire Horse Verein - mehr zu erwarten!

Na Bravo - Ich persönlich hatte zwar kein menschliches Mitgefühl erwartet - aber es sollte normale Mitglieder des Deutschen Shire Horse Verein zumindest nachdenklich machen? - ob Sie dazu bereit sind * wieder einmal * solche unmenschlichen und vßllig unnßtige, Maßnahmen mit zu tragen und damit auch mit zu verantworten!

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.

> Konrad Adenauer Deutscher Bundeskanzler (1876 - 1967)

Es ist für den weiteren Bestand oder die weitere Ausrottung einer bedrohten Art - hier der liebenswerten, noblen Pferderasse der sanften Riesen der Shire Horse - mit einem globalen Bestand von nur noch ca. 1350 Shire Horse, nicht relevant - ob Verbrechen
* gegen den Tier- und Artenschutz, aus der üblichen Profitgier * nach deutscher oder nach englischer Gutsherrenart realisiert werden!

Das desolate Ergebnis für die notwendige - aber nun mangelhafte - genetische Vielfalt, der Rasse der Shire Horse, bleibt gleich bedrückend.

Der größte Feind des Rechts ist das Vorrecht

> Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin (1830 - 1916)

Herzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse HofHerzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse HofDer Tinker Pony und Shire Horse Hof gab seinen
* Shire Horse * Clydesdales *Gypsy Cobs * Tinker * irish Tinker * Friesen * Dales Ponys * Fell Ponys
- nach dem * unbegründeten Boykott durch den Deutschen Shire Horse Verein
und den auch in England dominanten Viehhändlern, in der Geschäftsführung der englischen Shire Horse Society * Flügel.



Tinker Pony und Shire Horse Hof - 25 Jahre artgerechte deutsche Shire Horse Zucht und HaltungHerzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse Hof
Der Tinker Pony & Shire Horse Hof flog seine Zuchtpferde an jeden Ort auf dieser Welt.

Vorstehender Slogan hat sich seit dem Jahr 1999 insoweit realisiert das ganze Herden, meiner Pferde, in die USA geflogen sind und dort einen Run auf Gypsys - Tinker auslösten.

Es bestand für deutsche Pferdefreunde die letzte Gelegenheit
* mit dem unwiderruflich letzten grandiosen Shire Horse aus der Zucht des Tinker Pony & Shire Horse Hof *
dem charismatischen Shire Horse Wallach und ehemalige Shire Horse Zuchthengst der Superlative, KRAEMERS MUEHLE STANLEY * ein Pferdeleben lang glücklich zu bleiben.

Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofDer Shire Horse Zuchthengst SLADBROOK SELECT Stud Book No 46671 hat normalerweise immer den einmalig guten Charakter und die weltberühmte Sanftmut, der Shire Horse * aber was der Deutsche Shire Horse Verein in den letzten 11 Jahren zur Vernichtung seiner Rasse beigetragen hat, lässt auch Ihn als nervenstarker sanfter Riese - kopfschEurottelnd - nur noch eiskalt erschauern!Es war einmal: Eine jahrzehntelange märchenhaft gute und seriöse deutsche Shire Horse Zucht
* des Tinker Pony und Shire Horse Hof - an der hessischen, Deutschen Märchenstraße *
bis es dem Deutschen Shire Horse Verein nicht mehr in seine trüben Geschäfte passte.

Der Wunsch, ein Pferd oder sonstiges Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv:
Der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies.

> Konrad Lorenz - österreichischer Verhaltensforscher (1903 - 1989)

Der Tinker Pony & Shire Horse Hof züchtete jahrzehntelang 6 Spezialpferderassen
- für Deutschland - in Deutschland.

Herzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse HofHerzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse HofMeine beiden umfangreichen Shire Horse Gestüte
* des Tinker Pony und Shire Horse Hof - in 2 große landwirtschaftlichen Pferdezuchtbetrieben *
lagen auf dem größten Vulkan Europas - dem hessischen Urgestein des Vogelsberg,
im schönen Bundesland Hessen - direkt an der Deutschen Märchenstrasse.

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren an:

Gypsy Cob and Shire Horse Yard - Tinker Pony & Shire Horse Hof

Stand: Donnerstag, 13 September 2018

Copyright ©´ 1990 - 2017 Gypsy Cob and Shire Horse Yard - Tinker Pony & Shire Horse Hof. Alle Rechte vorbehalten


Urheberrecht:
Laut §§ 12 ff UrhG und §§ 15 ff UrhG sind sämtliche Grafiken, Texte und alle auf dem Server liegenden Dateien, Eigentum von Reiner Krämer. Keine Grafik/Bild oder Text darf ohne Genehmigung durch Reiner Krämer verwendet, zitiert oder * wie auch immer auf eine andere Art * benutzt werden.

  Herzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse Hof  HorseBase Topsites  Gestalten Sie Ihren Garten schöner.  Herzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse Hof

Zum Seitenanfang