Der Shire Horse and Gypsy Cob Yard - Shire Horse und Tinker Pony Hof züchtet Pferde seit 1990.


  Onlineshop für Haus und Garten  Möbel und Wohnen Onlineshop    

Zubehoer BannerDiamant Special 728x90
Hallo Jutta - meine echten Shire Horse hast Du ja pefekt gekillt! - Aber virtuell läuft meine Shire Horse Herde doch noch ganz gut?  German - Deutsch - Allemand  spain - spanisch - espagnol  English - Englisch - Anglais  French - Franzßsisch - Français  German - Deutsch - Allemand  Hello Jutta - You have my real Shire Horse pefekt killt! - However virtual runs my Shire Horse herd however still whole good?

Hintergrundmusik - The wild rover - An/Aus

Shire Horse, Shire Horse Hof, Shire Horse Haltung, Shire Horse Zucht seit 1990 - Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse Hof - Hallo Jutta - meine echten Shire Horse hast Du ja pefekt gekillt! - Aber virtuell läuft meine Shire Horse Herde doch noch ganz gut?Hello Jutta - You have my real Shire Horse pefekt killt! - However virtual runs my Shire Horse herd however still whole good?

Shire Horse-, Dales Pony- und Gypsy Cob-irish Tinker Zucht und Haltung, seit 1990. * Gypsy Cobs - irish Tinker - Tinker Zuchtrichtlinien - Deutscher Pinto Zuchtverband * Shire Horse-, Dales Pony- und Gypsy Cob-irish Tinker Zucht und Haltung, seit 1990.
Gypsy Cob - Tinker superior stallion SHANNON, April 15th of 2004, Your search a Gypsy Cob? - WE offered only the best worldwide!

Shire Horse, Shire Horse Zucht und Shire Horse Haltung seit 1990Shire Horse, Shire Horse Zucht und Shire Horse Haltung seit 1990 - 15. Januar 2005 - 100 Jahre FN - website der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Dachverband der 26 deutschen Pferdezuchtverbände- FNUnser Shire Horse Gestüt, der Tinker Pony und Shire Horse Hof, lag auf dem größten Vulkan Europas. Dem hessischen Urgestein des Vogelsberg, im schönen Bundesland Hessen, direkt an der Deutschen Märchenstrasse.

 Dachverband der 26 deutschen Pferdezuchtverbände- FN

 Seit 1990 führen wir das erste private deutsche Shire Horse Gestüt, dass sich sehr intensiv und sehr erfolgreich, mit der Zucht von * Shire Horse * Clydesdales * Gypsy Cobs * Tinker * irish Tinker * Friesen * Dales Ponys * Fell Ponys * befasst. Bei der Pferderasse Shire Horse mit aktuell 20 Jahren Kompetenz - durch intensive Erfahrung - in der Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung und Geschichte der liebenswerten Pferderasse der Shire Horse.

Gypsy Cob - irisch Tinker Zucht, Gypsy Cob - irisch Tinker Haltung, Gypsy Cob - irisch Tinker Verkauf seit 1994.Gypsy Cob - irisch Tinker Zucht, Gypsy Cob - irisch Tinker Haltung, Gypsy Cob - irisch Tinker Verkauf seit 1994.Wen Sie noch Wert auf Qualität legten, lag Ihr Ziel im hessischen Urgestein, in der noch reinen Natur * der endlosen Wälder & Bergweiden des Vogelsberg.

In der Slideshow können Sie sich, mit 505 Shire Horse Fotos - und ca. 90% verschiedener Shire Horse - aus der Shire Horse Zucht & Shire Horse Haltung auf meinen beiden gigantischen historischen Pferdezuchtbetrieben und landwirtschaftlichen hessischen Kulturdenkmäler aus dem Mittelalter, einen Einblick in die artgerechte Shire Horse Zucht & Shire Horse Haltung des Tinker Pony & Shire Horse Hof machen.

Alle Fotos - von ca. 20 sehr unterschiedlichen Shire Horse Grundtypen- stammen ausschließlich aus der eigenen Shire Horse Zucht & Shire Horse Haltung und der ehemals umfangreichsten privaten Shire Horse Zucht & Shire Horse Haltung weltweit.

Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse Verkauf seit 1990Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse Verkauf seit 1990 - Link zur Deutschen Vereinigung zum Schutz des Pferdes, werden auch Sie aktives Mitglied!Hier finden Sie einen Link zur Homepage der Deutschen Vereinigung zum Schutz des Pferdes.
Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse Verkauf seit 1990Werden auch Sie aktives Mitglied!

Unterstützen Sie - mit einem geringen Beitrag und großer Wirkung - aktiv den Pferdeschutz! Seit 1997 gehören wir aktiv der deutschen Vereinigung zum Schutz des Pferdes (ILPH) an.

Die sanften Riesen der Shire Horse werden in England mit Recht - als nervenstarke * sehr neugierige * weitgehend scheufreie, charakterfeste, menschenbezogene und besonders sichere Pferderasse - als gentle giants (sanfte Riesen) bezeichnet.Gypsy Cob - irisch Tinker Zucht, Gypsy Cob - irisch Tinker Haltung, Gypsy Cob - irisch Tinker Verkauf seit 1994.Gypsy Cob - irisch Tinker Zucht, Gypsy Cob - irisch Tinker Haltung, Gypsy Cob - irisch Tinker Verkauf seit 1994.

* Von 1990 bis 2006 seriöse deutsche, landwirtschaftliche Shire Horse Zucht und Haltung - unter dem Motto: Schutz und Bewahrung der Rasse der Shire Horse, auch noch für unsere Nachwelt.

Alle Shire Horse Fotos, können bei Interesse auf 1024px x 768px vergrößert werden

Auf dem erfahrenen Pferdezuchtgestüt des Tinker Pony und Shire Horse Hof konnten Sie die Pferderassen der * Shire Horse * Clydesdales * Gypsy Cobs * Tinker * irish Tinker * Friesen * Dales Ponys * Fell Ponys * zeitweise im Herdenverband von 100 eigenen Zuchtpferden Dieser seltenen Pferderassen * bewundern.

Gypsy Cob - irisch Tinker Zucht, Gypsy Cob - irisch Tinker Haltung, Gypsy Cob - irisch Tinker Verkauf seit 1994.Gypsy Cob - irisch Tinker Zucht, Gypsy Cob - irisch Tinker Haltung, Gypsy Cob - irisch Tinker Verkauf seit 1994.Im Internet bestehen zahlreiche Foren - die sich mit - sehr laienhaften - Diskussionen über den "Wert eines Shire Horse" beschäftigen.

Ich gehe davon aus, dass jeder neue Freund der Shire Horse, der erstmals mit einem eigenen Zuchthengst und einer eigenen Zuchtstute züchtet - zwar sicherlich sehr erfreut über das neue Fohlen seien wird.

Das aber gleichzeitig - der übliche Alptraum eines JEDEN deutschen Pferdezüchters beginnt. Der mit Entsetzen - im Verlauf der ersten 3 Jahre - bemerkt, dass seine eigenen Zuchtkosten sich auf das fünffache des möglichen und erzielbaren, Verkaufspreises zu bewegen!

Die Begründung ist - wie immer - sehr einfach: Der schwachsinnige Slogan "Geiz ist geil" hat NICHTS in der Pferdezucht und Haltung zu suchen!

Vorstehendes ist einer der Ursachen dafür das unsere Pferdezucht restlos eingestellt ist - ich kann und will nicht mehr bei jedem Verkauf zwischen Euro 10.000 und Euro 20.000 - pro "verkauften" Pferd - verschenken!

Gypsy Cob - irisch Tinker Zucht, Gypsy Cob - irisch Tinker Haltung, Gypsy Cob - irisch Tinker Verkauf seit 1994.Gypsy Cob - irisch Tinker Zucht, Gypsy Cob - irisch Tinker Haltung, Gypsy Cob - irisch Tinker Verkauf seit 1994.* Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und ein wenig billiger verkaufen könnte.

Und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist auch unklug, zu wenig zu bezahlen.

Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles.

Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.
Gypsy Cob - irisch Tinker Zucht, Gypsy Cob - irisch Tinker Haltung, Gypsy Cob - irisch Tinker Verkauf seit 1994.Gypsy Cob - irisch Tinker Zucht, Gypsy Cob - irisch Tinker Haltung, Gypsy Cob - irisch Tinker Verkauf seit 1994.
Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.

Wenn Sie dies tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres mehr zu bezahlen.

> John Ruskin (1819-1900) Englischer Schriftsteller, Maler, Kunsthistoriker und Sozialphilosoph

Ich finde es - als jahrzehntelanger Shire Horse und Pferdezüchter - lächerlich und beschämend, wenn, in Foren und Chatrooms, "von närrisch verklärten Pferdeamateuren gefachsimpelt wird" - ob 1 Kilo lebender Shire Horse 25 Cent - oder doch schon einen Euro - wert ist!

Die 505 Fotos * meiner pferdegerechten, seriösen landwirtschaftlichen Shire Horse Zucht und Shire Horse Haltung * sowie die insgesamt im Juni 2012 veröffentlichten ca. 12.500 Fotos meiner seriösen landwirtschaftlichen Pferdezucht der Rassen * Shire Horse * Clydesdales * Gypsy Cobs * Tinker * irish Tinker * Friesen * Dales Ponys * Fell Ponys * sprechen Ihre eigene, unmissverständliche Sprache:

Gypsy Cob - irisch Tinker Zucht, Gypsy Cob - irisch Tinker Haltung, Gypsy Cob - irisch Tinker Verkauf seit 1994.Gypsy Cob - irisch Tinker Zucht, Gypsy Cob - irisch Tinker Haltung, Gypsy Cob - irisch Tinker Verkauf seit 1994.Für die gentle giants und meine seit 1990 bestehende artgerechte Shire Horse Zucht und Shire Horse Haltung.

Tinker Pony und Shire Horse Hof seriöse, landwirtschaftliche Shire Horse Zucht und Shire Horse Haltung, in Deutschland, auf meinen beiden gigantischen historischen Pferdezuchtbetrieben und landwirtschaftlichen hessischen Kulturdenkmäler, aus dem Mittelalter.

Die Shire Horse Zucht erfolgte vor allem auch gegen die jahrzehntelange maßlose Willkür und vorsätzliche Rufschädigung, durch die inkompetenten Geschäftsführung des Deutschen Shire Horse Vereins - aus geschäftlicher Missgunst und privatem Neid!

Aus gesundheitlichen Gründen mussten - seit dem Jahr 1999 - alle Ausritte und der Reiterurlaub, eingestellt werden.

Hallo Freunde der Shire Horse

- unsere website zur 2000-jährigen Geschichte - Herkunft - Entwicklung - Verwendung und Eigenschaften der Shire Horse wurde überarbeitet und mit Dutzenden historischer und aktueller Fotos ergänzt. Bei Interesse - Shire Horse Rasseportrait, Historie und Entwicklung der Rasse der Shire Horse.

Shire Horse-, Dales Pony- und Gypsy Cob-irish Tinker Zucht und Haltung, seit 1990.Shire Horse-, Dales Pony- und Gypsy Cob-irish Tinker Zucht und Haltung, seit 1990.Gewinn ist so notwendig wie die Luft zum Atmen,
aber es wäre schlimm, wenn wir nur wirtschafteten, um Gewinne zu machen, wie es schlimm wäre, wenn wir nur lebten, um zu atmen.

> Hermann Josef Abs, deutscher Bankier (1901 - 1994)

Zuchtrichtlinien für Tinker, des Deutschen Pinto Zuchtverbandes e.V.:

4.2.9 Sektion I

Tinker (Heavy Coloured Cob): Ein aus den verschiedenen Pferderassen der irischen Insel (Dales, Welsh-Cob, Clydesdales, Shire-Horse, Trabern) entstandenes, verlässliches Pony und Pferd.

Der Tinker eignet sich besonders für Fahrzwecke und Zugzwecke, aber auch für alle Sparten der Reiterei, insbesondere als Freizeitpferd.

Kopf: Mittellanger kräftiger Kopf mit gerader oder leicht konvexer Nasenlinie und breiter Stirn, gutmütige mit unter etwas kleine Augen, behaarte mittellange Ohren, kräftige Ganaschen. Bei manchen Pferden dieser Rasse wirkt das Gesicht bedingt durch die deutlich konvexe Nasenlinie schmal. Dichter Stirnschopf.

Hals: Kräftig bemuskelt, relativ kurz und tief angesetzte, harmonische Halsung mit konvexer Ober- und gerader Unterlinie. Eine leichte konvexe Unterlinie ist erlaubt. Der Tinker hat eine sehr dichte, lange, oft gewellte Mähne.

Brust: Tiefe, breite, stark bemuskelt Brust mit guter Gurtentiefe und deutlich gewßlbter Rippenbogen.

Rücken: mittellange Kruppe mitunter deutlich vertieft wirkender, langer Rücken mit gutem Widerrist und gut bemuskelter Nierenpartie. Kräftige, in der Regel relativ steil gelagerte Schulterpartie mit stark bemuskeltem Vorarm. Kräftiger, stark bemuskelter Oberschenkel, mit gut ausgeprägten Hosen. Tiefer Schweifansatz bei üppiger Behaarung.

Fundament: Gelenken, kurze, kräftige Rßhren, oft relativ kurz wirkende Fesseln mit guter Winkelung.

Hufe: Rassetypisch ist der sehr stark ausgeprägte, dichte und lange Behang, der über die Hufe fällt.

Gang: Gerade in allen Gangarten. Fleißiger, langer Schritt und raumgreifender, deutlich aus der Hinterhand kommender Trab und Galopp, taktsicher mit leichter Knieaktion.

Größe: Der Tinker steht im Rechteckformat, erwünschtes Stockmaß von ca. 135 - ca. 158 cm. Pferde über 160 cm benßtigen zur Eintragung mindestens im Teil Exterieur eine 7,0 (wobei keine Einzelnote unter 6,5 sein darf). Der Tinker ist im leichteren, schweren und Ponytyp vertreten.

Interieur: Gutmütiger, ausgeglichener, menschenbezogener Charakter mit hohem Arbeitseifer, geeignet vor allem als Zugpferd, aber auch für alle Sparten der Reiterei, vor allem des Freizeitreitens sowie für die Hippotherapie.

Eintragung von Hengsten

Wegen der Besonderheiten der Tinkerzucht (bis lang keine geregelte Zuchtbuchführung) werden bis einschließlich 2000 alle Hengste, die auf einer Kßrveranstaltung des Verbandes eine Mindest-Durchschnittsbewertung von 7,0 und in keinem der Einzelkriterien unter 5,0 bewertet wurden, in das Hengstbuch 1B für Tinker eingetragen.

Ab 2001 wird für die Eintragung 1 Generation anerkannter Abstammung verlangt, ab 2005, 2 Generationen, ab 2010 für das Hengstbuch 1A, 3 Generationen.

Das Hengstbuch 1B wird dann geschlossen.

In das Hengstbuch 2 können ab sofort alle Tiere eingetragen werden, die keine 100 % -ige Tinkerabstammung aufweisen und/oder die Kriterien für das Hengstbuch 1(A oder B) nicht erfüllen.

Für die Eintragung in das Hengstbuch 1 A oder B wird ab 2001 eine 100 % -ige Tinkerabstammung verlangt. Tinkerhengste dürfen nur Stuten der Sektionen I oder J belegen, andernfalls kann vom DPZV lediglich eine Geburtsbescheinigung ausgestellt werden.

Für Hengstbuch 1 Hengste ist die Kßrung und der Eigenleistungsnachweis Pflicht.

Eigenleistungsnachweis:

Die Hengstleistungsprüfung für Friesen (50 Tage Test) mit einer Mindestnote von 6,5 oder die erfolgreiche Teilnahme an einem 15-Tagetest für Zug- oder Fahrpferde (Mindestnote 6,0) wird anerkannt. (Hßchstalter siehe 3.4.3.)

4.2.9.1.2 Hengstbuch 2

Eingetragen werden alle Hengste, die im Typ des Pinto Tinker stehen und gescheckt sind, sofern sie die Mindestanforderungen der EG Richtlinie 90427EWG vom 26.06.1990 erfüllen, jedoch im Hengstbuch I nicht eingetragen werden können. Sie werden auf Antrag in das Hengstbuch 2 eingetragen. Der Hengst muss auf einem Sammeltermin (Zuchtschau, Brenntermin und so weiter) vorgestellt werden. Die Eintragung erfolgt durch den Zuchtleiter.

4.2.9.2. Eintragung von Stuten

Wegen den Besonderheiten der Tinkerzucht (bisher gibt es keine geregelte Zuchtbuchführung) werden bis einschließlich des Jahres 2000 alle Tinkerstuten, die auf eine Sammelveranstaltung des Verbandes eine Mindestdurchschnittsbewertung von 6,0 erreichen und in keinem der Einzelkriterien unter 5,0 bewertet wurden, in das Stutbuch für Tinker eingetragen.

Alle anderen Tinkerstuten können in das Vorbuch I für Tinkerstuten eingetragen werden.

Ab 2001 wird für das Stutbuch eine Generation reine Tinkerabstammung, ab 2005 werden jedoch 2 Generationen verlangt.

Ab 2010 werden für das Hauptstutbuch drei Generationen, für das Stutbuch zwei Generationen und für das Vorbuch 1 eine Generation reine Tinkerabstammung, verlangt.

Tinkerstuten dürfen im Rahmen des DPZV Zuchtprogramms nur von Hengsten der Sektion I belegt werden, andernfalls kann der Verband für die Nachzucht nur eine Geburtsbescheinigung ausstellen.

Eigenleistungsnachweis:

Die erfolgreiche Teilnahme an einem 1-Tagestest für Fahrpferde oder Zugpferde wie von den verschiedenen Zuchtverbänden angeboten, wird anerkannt.

Der Verband plant die Durchführung von der Sektion entsprechenden Leistungsprüfungen, deren erfolgreicher Abschluss anerkannt wird.

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.

> Konrad Adenauer Deutscher Bundeskanzler (1876 - 1967)

Es ist für den weiteren Bestand oder die weitere Ausrottung einer bedrohten Art - hier der liebenswerten, noblen Pferderasse der sanften Riesen der Shire Horse - mit einem globalen Bestand von nur noch ca. 1350 Shire Horse, nicht relevant - ob Verbrechen
* gegen den Tier- und Artenschutz, aus der üblichen Profitgier * nach deutscher oder nach englischer Gutsherrenart realisiert werden!

Das desolate Ergebnis für die notwendige - aber nun mangelhafte - genetische Vielfalt, der Rasse der Shire Horse, bleibt gleich bedrückend.

Der größte Feind des Rechts ist das Vorrecht

Herzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse HofHerzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse Hof> Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin (1830 - 1916)

Der Tinker Pony und Shire Horse Hof gab seinen
* Shire Horse * Clydesdales *Gypsy Cobs * Tinker * irish Tinker * Friesen * Dales Ponys * Fell Ponys
- nach dem * unbegründeten Boykott durch den Deutschen Shire Horse Verein
und den auch in England dominanten Viehhändlern, in der Geschäftsführung der englischen Shire Horse Society * Flügel.



Tinker Pony und Shire Horse Hof - 25 Jahre artgerechte deutsche Shire Horse Zucht und HaltungHerzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse Hof
Der Tinker Pony & Shire Horse Hof flog seine Zuchtpferde an jeden Ort auf dieser Welt.

Vorstehender Slogan hat sich seit dem Jahr 1999 insoweit realisiert das ganze Herden, meiner Pferde, in die USA geflogen sind und dort einen Run auf Gypsys - Tinker auslösten.

Es bestand für deutsche Pferdefreunde die letzte Gelegenheit
* mit dem unwiderruflich letzten grandiosen Shire Horse aus der Zucht des Tinker Pony & Shire Horse Hof *
dem charismatischen Shire Horse Wallach und ehemalige Shire Horse Zuchthengst der Superlative, KRAEMERS MUEHLE STANLEY * ein Pferdeleben lang glücklich zu bleiben.

Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofDer Shire Horse Zuchthengst SLADBROOK SELECT Stud Book No 46671 hat normalerweise immer den einmalig guten Charakter und die weltberühmte Sanftmut, der Shire Horse * aber was der Deutsche Shire Horse Verein in den letzten 11 Jahren zur Vernichtung seiner Rasse beigetragen hat, lässt auch Ihn als nervenstarker sanfter Riese - kopfschEurottelnd - nur noch eiskalt erschauern!Es war einmal: Eine jahrzehntelange märchenhaft gute und seriöse deutsche Shire Horse Zucht
* des Tinker Pony und Shire Horse Hof - an der hessischen, Deutschen Märchenstraße *
bis es dem Deutschen Shire Horse Verein nicht mehr in seine trüben Geschäfte passte.

Der Wunsch, ein Pferd oder sonstiges Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv:
Der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies.

> Konrad Lorenz - österreichischer Verhaltensforscher (1903 - 1989)

Der Tinker Pony & Shire Horse Hof züchtete jahrzehntelang 6 Spezialpferderassen
- für Deutschland - in Deutschland.

Herzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse HofHerzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse HofMeine beiden umfangreichen Shire Horse Gestüte
* des Tinker Pony und Shire Horse Hof - in 2 große landwirtschaftlichen Pferdezuchtbetrieben *
lagen auf dem größten Vulkan Europas - dem hessischen Urgestein des Vogelsberg,
im schönen Bundesland Hessen - direkt an der Deutschen Märchenstrasse.

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren an:

Gypsy Cob and Shire Horse Yard - Tinker Pony & Shire Horse Hof

Stand: Donnerstag, 13 September 2018

Shire Horse-, Dales Pony- und Gypsy Cob-irish Tinker Zucht und Haltung, seit 1990.Copyright ©´ 1990 - 2017 Gypsy Cob and Shire Horse Yard - Tinker Pony & Shire Horse Hof. Alle Rechte vorbehalten

Urheberrecht:
Laut §§ 12 ff UrhG und §§ 15 ff UrhG sind sämtliche Grafiken, Texte und alle auf dem Server liegenden Dateien, Eigentum von Reiner Krämer. Keine Grafik/Bild oder Text darf ohne Genehmigung durch Reiner Krämer verwendet, zitiert oder * wie auch immer auf eine andere Art * benutzt werden.

 Herzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse Hof  HorseBase Topsites  Gestalten Sie Ihren Garten schöner.  Herzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse Hof

Zum Seitenanfang